Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
316 5

Katharina Kowalsky


Free Mitglied, Berlin

Nach dem Regen

Der Regen hatte grad aufgehört, die Sonne kam raus... und der Gendarmenmarkt (Berlin-City) lag so schön glänzend vor mir inkl. Spiegelung des Doms.

Kommentare 5

  • 6 6 1 7. September 2001, 9:51

    Hi Katharina,
    Grauverlaufsfilter werden vors Objektiv geschraubt, hier mal eine "offizielle" Definition:

    "Reduzieren den Kontrast zwischen hellem und dunklen Bildteilen (z.B. Himmel und Landschaft) um eine, zwei oder mehr Blenden. Effekt: Der Kontrastumfang des Films wird nicht überschritten, Lichter und Schatten zeigen Zeichnung."

    Die stürzenden Linien in diesem Bild stören leider sehr. Hier könntest du eventuell durch frei transformieren in PS Abhilfe schaffen. Oder gleich bei der Aufnahme ein Shiftobjektiv benutzen. ;-)
    Gruß
    Dirk
  • Katharina Kowalsky 5. September 2001, 16:19

    @ Thomas
    Ich denke da hätte man nach dem Scannen nichts machen können. Das Bild, bzw der Horizont ist nämlich schon gerade, wie Tatjana schon bemerkt hat... durch das Pflaster entsteht allerdings irgendwie der Eindruck, als ob alles schief sei. Ein Makel, den ich aber nicht vermeiden konnte, da ich die Spiegelung undbedingt drauf haben wollte - war für mich zumindest der Anlass dieses Foto zu machen. Deswegen war mein Bewegungsspielraum auch extrem eingeschränkt.

    Was ist ein Grauverlauffilter? Ist der im PS oder für den Fotoapparat? Ich hab nämlich öfter bei meinen Fotos Probleme damit, dass der Film den hell dunkel Kontrast nicht mitmacht - das ist schon ziemlich störend.

    Danke für eure Anmerkungen und viele Grüße, Katharina
  • Thomas Pesl 5. September 2001, 14:19

    Ist es wirklich so schwer ein Bild nach dem Scannen geradezurücken???

    Der Kontrastumfang ist scheinbar ein bißchen viel für den Film. Ein Grauverlauffilter hätte da sicher noch ein wenig herausholen können.

    Thomas
  • derblonde - Berni Kogler 5. September 2001, 13:50

    Der Himmel ist mir eine Spur zu hell, aber ansonsten trotzdem ein gutes Bild
  • Sven-Martin Hühne 5. September 2001, 13:31

    Klasse Bild, da hat man auch mal was positives vom Regen ;-)

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 316
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz