Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Ebert Harald


Pro Mitglied, Gera

Nabburg

Friedhofskirche St. Georg
Neben einem noch erhaltenen romanischen Turm (mit Storchennest seit 1644!) schließt sich das barocke Langhaus der Friedhofskirche St. Georg an. Heinrich Adam Croneis schuf die Barockaltäre (Hauptaltar: Hl. Georg, Nebenaltar St. Johannes Nepomuk). Die Muttergottesfigur über dem Tabernakel ist aus Alabaster gefertigt, die Kanzel ruht auf einem mächtigen Steinfuß, in den Steinmetzzeichen von 1605 bis 1733 eingemeißelt sind. Die Kreuzigungsgruppe an der Nordwand stammt aus dem Rokoko, die Lourdesgrotte wurde zum 50. Jubiläum des Dogmas von der Unbefleckten Empfängnis 1904 aus Tropfsteinen angebaut.

Kommentare 56

Informationen

Sektion
Ordner Architektur
Klicks 522
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 5D Mark II
Objektiv ---
Blende 4.6
Belichtungszeit 1/6400
Brennweite 45.0 mm
ISO 200