Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen

Was ist neu?
NA3709D - Hamburger Rathaus

NA3709D - Hamburger Rathaus

677 6

Till W.


Free Mitglied, Hamburg

NA3709D - Hamburger Rathaus

Aufgenommen mit Sigma 14 mm (Analog-Objektiv).
Somit 21 mm digital.
Hier hätte ich ein Objektiv gebraucht mit digitalen 14 mm, denn weiter zurück gehen kann man zwar, hat dann aber keine freie Sicht aufs Rathaus mehr.
Die Lichtreflexe entstehen, weil das Sigma ein Superweitwinkel mit nicht optimaler Vergütung ist.
Normalerweise hätte ich das durch das Weitwinkel verzerrte Rathaus wieder aufgerichtet, aber dann wäre bei dieser Aufnahme ein großer Teil des Turmes abgeschnitten worden und, was noch wichtiger ist, links und rechts würde ein Stück der Seitentürme fehlen.
Ergo: Stärkeres Weitwinkel kaufen, Aufnahme neu machen, Ruine wieder aufbauen. :-((

Kommentare 6

  • Willi K 22. September 2007, 21:58

    man kann nicht alles haben - also machst du das foto mit dem was du hast - und das ist gelungen.... klar sieht man dass es ein DRI ist - aber das ist doch gut so
  • Till W. 18. April 2006, 20:26

    @ Wilhelm
    Genau das ist mein Problem! :-)

    @ Malte
    Ja die identischen Lichtreflexe haben irgendwie etwas.
    Die Lampen wollte ich eigentlich gerne wegretouschieren, weil sie zur Bildaussage nichts beitragen. Aber dann hätte ich natürlich auch die Lichtreflexe eliminieren müssen. Leider zu faul! Hatte schon genug mir DRI rumgekaspert. ;-)

    PTLens - Autsch. Ich glaube, das habe ich schon lange in meinem Programm-Saug-Ordner. :((
    Danke, werde ich jetzt endlich benutzen.

    @ Jochen
    Es fehlt leider an allen Ecken und Enden!
    Die Laternen siehe bei Malte.
    Die "Klasse Umsetzung" beruht wohl leider auf DRI.

    Dank und Gruß an alle

    Till
  • De Light 18. April 2006, 20:04

    Die 2 Strahler in den oberen Ecken finde ich toll. durch die identischen Lichtreflexe sieht es fast gespiegelt aus.
    Wie Du schon schreibst: 2 dunklere Bilder hätten es perfektioniert. So sind leider einige Stellen überstahlt.
    Durch den Weitwinkel ist das Bild auch ziemlich stark verzerrt. Hast Du mal PTLens ausprobiert? Das Programm (kostenlos) korrigiert das.
    Gruss
    Malte
  • Wilhelm R 18. April 2006, 20:03

    Schöne Aufnahme, nur die Gebäudefassade ist fürs Bild zu breit.
  • Till W. 18. April 2006, 19:52

    @ Marcel + Michael
    Vielen Dank, aber das, was dieses Bild wirklich ausmacht, ist DRI, und das ist nicht mein Verdienst!
    Die meisten beeindruckenden Nachtaufnahmen hier in der FC sind DRI-Aufnahmen, auch wenn das manchmal gerne verschwiegen wird.
    Hier ist es allerdings nicht optimal, mir fehlten hier noch 1 oder 2 dunkle Bilder.
  • Michael Normann 18. April 2006, 19:43

    also ich hab das auch schon versucht. deshalb gebe ich auch für ein nicht "perfektes" bild meinen nach oben gerichteten daumen. kompliment
    lg micha