Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!
Was ist neu?

Mark Brun


Free Mitglied, Schenkon

Na warte, Dich krieg ich auch noch !!

Im Winter, wenn ich mit dem Ruderboot zum Angeln rausfahre, sind Reiher auf dem Boot keine seltenen Gäste, deshalb nicht denken, ich hätt'n Riesen Tele oder so was.

Die Aufnahme entstand aus ca. 3m Entfernung mit einem 200'er Tele...

Kommentare 8

  • Jens Schade 20. November 2004, 22:16

    Klasse Vogelporträt
  • Roland Zumbühl 24. Oktober 2004, 18:53

    Wie der gierig oder vorwurfsvoll zu Deinem Copyrigth-Hinweis guckt, beeindruckt. Auf Grund meiner Erfahrungen wollte er aber unbedingt von Dir fotografiert werden, denn mir fliegen die Reiher reihenweise vor dem ersten Klick davon.
  • Heidi Zimmerli 22. Oktober 2004, 11:28

    Immer erst nach dem Verkleinern nachschärfen. Ich mach es so mit PS: Filter wählen, Nachzeichnungsfilter wählen, unscharf Maskikeren wählen, dann erscheint Stärke (150),Radius (0,3) und Schwellenwert (0) Die Zahlen in der Klammer sind nur Beispielwerte, die ich öfters benütze. Bei dem obigen Bild habe ich dann mit dem Stempel die Ränder korrigiert.
    Bin gespannt es gibt sicher andere Variante.
    Gruss Heidi
  • Helle MH 19. Oktober 2004, 14:28

    So zutrauliche reiher hätte ich auch gerne in der nähe. Wenn ich mich auf weniger als 100 meter rankomme, fliehen sie schon. Eine gute aufnahme hat's gegeben mit dem 200 zoom.

    gruss Helle
  • Mark Brun 13. Oktober 2004, 21:36

    @ Gerry : Danke für die Blumen. Foto wurde mit einer Canon EOS 300D und dem 55-200 Zoom aufgenommen.
    @Reiner : Kein Anglerlatin ! Das ist wirklich so, scheinbar werden die Reiher im Winter zutraulicher, und ab und zu kriegen sind dann halt bei uns wirklich einen Fisch zugeschmissen :-) Teilweise lassen sie sich so sogar von Hand füttern.
    @ Heidi :
    Ja, hast recht, ich bin mich noch nicht gewohnt, wie ich die Bilder von der Original Grösse auf die FC Grösse bringe. Wie macht Ihr das ? Auf der Original Grösse schärfen und dann verkleinern oder erst verkleinern und dann schärfen ?
    Kommt hinzu, dass ich selber ein bisschen erschrocken bin, hab das Bild auf einem Sony Röhrenmonitor bearbeitet und hochgeladen und dann nachher gesehen, dass es auf dem LCD eines Laptops viel pixeliger wirkt.
    Wir arbeiten daran :-)

  • Marko König 13. Oktober 2004, 19:03

    Gefällt mir gut!
    Viele Grüße,
    Marko
  • Heidi Zimmerli 13. Oktober 2004, 15:26

    Hallo Mark
    Sehe dass du den Hintergrund weichgezeichnet hast und wie oben schon erwähnt, nachgeschärft. Ich finde es ein super tolles Foto, doch leider sieht man an den Ränder ein Verpixelung. Hab es mal etwas ringsherum gestempelt und in 3 Minuten sah das Bild dann wie folgt aus.

    Sorry, wenn ich dies ohne Anfrage einfach bearbeitet habe, (übrigend noch nicht ganz perfekt in weitere 2 Minuten bekommst du das selber hin). Als dies bei mir in den Anfängen hier im fc jemand machte war ich etwas überrascht, aber so lernt man immer weiter.
    Gruss Heidi
  • Reiner Jacobs 13. Oktober 2004, 15:01

    Das hört sich aber eher an wie Anglerlatein!

    So zutrauliche Reiher habe ich noch nicht gesehen - oder gibts das bei Euch wirklich.

    Gruß Reiner