Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Carlos Methfessel


Pro Mitglied, München

Na warte...

Denkt sich dieser Weißkopf Seeadler al es in meine Richtung Flog (Flugschau im Tierpark)
Hier die Exif Daten (danke Uwe)
Canon EOS D30 Aufnahmedatum/-zeit: 07.07.2002 14:24:11,Aufnahmemodus:Zeitautomatik
Tv (Verschlusszeit) 1/750 Av (Blendenzahl) 5.6 Messcharakteristik: Mehrfeld, Belichtungsausgleich 0, Filmempfindlichkeit (ISO)
100, Objektiv, 200.0 mm, Brennweite 400.0 mm, Bildqualitä Fein, Balance für Weiß: Benutzerdefiniert - manuell, AF-Betriebsart: Schärfennachführung, Parameter: Kontrast Gering
Schärfe Gering, Farbsättigung Normal, Serienbildaufnahme.

Kommentare 15

  • Jochen Naehrig 10. Juli 2002, 11:04

    Hi Carlos,
    super Foto des Weisskopf-Seeadlers.
    Ich war gestern bei einer Flugshow im Vogelpark Walsrode. Ich habs nicht geschafft einen der Vögel während des Fluges zu fotografieren. RESPEKT

    Gruß
    Jochen
  • Peter Kehrle 10. Juli 2002, 1:21

    Volltreffer genau im Richtigen Moment abgedrückt
  • Markus Fries 9. Juli 2002, 21:10

    Perfekt!
    Ciao
    Markus
  • Chris Waikiki 9. Juli 2002, 15:21

    Carlos, echt super Aufnahme - gleich auf Anhieb :). Was mich stutzig macht, ist in dem Fall, daß nicht der Bereich vom Schatten unter dem Adler scharf ist, sondern etwas dahinter. Wenn man genau sieht, sind die Federn auch schärfer, als der Kopf. Da hast du noch was Spielraum für Experimente :-) - aber hast du sicher selbst auch schon bemerkt.

    lg Chris
  • Dirk Weiss 9. Juli 2002, 14:06

    Da gibt's nicht mehr viel zu verbessern ... geniales Foto!!
    Klasse auch, daß der Schatten auf dem Gras noch mit drauf ist!
    Gruß, Dirk
  • Sirko Glaetzer 9. Juli 2002, 12:19

    PRO !

    ;o)

    Gruss SIRko
  • Uwe R. 9. Juli 2002, 9:10

    Die einzige Erklärung dafür, daß deine Fotos von dem Adler gut sind, meine nicht: Du standest einen Meter vor mir, unsere Kameras haben aber auf die gleiche Entfernung scharfgestellt :))
    Nein im Ernst, ich habe vom Stativ mit Kugelkopfaufsatz genau auf seinen Kopf draufgehalten, vielleicht war das falsch: Zu wenig Kontrast, den der AF ja definitiv braucht? Wenn ich das AF-Feld auf den Übergang der weißen zu dunklen Federn gerichtet hätte, wäre der AF vielleicht schneller gewesen, es bleibt mir noch viel übrig zu lernen. Respekt vor deiner Aufnahme.

    Gruß,
    Uwe
  • Havadi-Nagy 9. Juli 2002, 8:10

    Klasse, gut getroffen!
    Gruß Stefan
  • Egon Pirker 9. Juli 2002, 1:13

    Da gibs was zu futtern......
    :-))

    Danke!!!
    Gruß Egon

    PS.: Ein tolles Bild,gute Aufnahme!
  • Marcus Steiner 9. Juli 2002, 0:10

    Hallo!
    Absolut gut getroffen, der Schatten des Adlers am Boden vom feinsten !
    Habe mir vorgenommen mich auch mit Tieraufnahmen zu beschäftigen. Warte nur noch sehnlichst auf die neue Camera.
    Vielleicht bekomm ich ja dann auch mal von Dir eine Anmerkung :-))

    fg
    marcus
  • Christian Praetorius 8. Juli 2002, 23:40

    Schönes Foto...

    Christian
  • Hermann B. 8. Juli 2002, 23:36

    bin absolut begeistert !
    Hermann
  • Thomas Kirchen 8. Juli 2002, 23:35

    Schön wenn sich einer neue Ziele setzt und sie dann auch noch so erreicht. Ich bin begeistert wie schnell Du das schon wieder sehr gut umsetzt. Hochachtung!!

    Gruss Thomas
  • Olaf Wolfram 8. Juli 2002, 23:24

    Hi Carlos!
    Du hast Dir wohl vorgenommen dem Söhnke den Rang abzulaufen? ;-)
    Super Aufnahme, bin begeistert!!!

    Herzliche Grüße!
    Olaf
  • Peter Br 8. Juli 2002, 23:21

    Eine super Aufnahme,bist zu beneiden,sehr gut gelungen
    Gruss Peter