Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

ePICS


Complete Mitglied, Deggendorf

N° 4

Und hier die Letzte aus der Serie. Von 18 Bildern sind 5 etwas geworden. Heinz und Jörg werden sich wundern über die Anzahl. Doch ich bin eben ein sehr sparsamer Kollege :-). Naja der Schnitt ist auf jeden Fall recht gut geworden mit guten 36 %.
An dieser Stelle würde mich Eure Anzahl von Bildern pro Insekt interessieren. Wie viele Bilder macht Ihr so pro Insekt?

EOS 300 D
Sigma 105 mm
RAW

Kommentare 6

  • Bernd F. Cegielka 30. August 2007, 23:47

    Schönes Foto. Ist übrigens ein Weibchen von Platycnemis pennipes (Blaue Federlibelle).

    Bestimmungshilfe gerne auch hier:
    http://www.science4you.org/platform/lex/eurodon/forum/index.do

    Auch Funddaten, die für wissenschaftliche Auswertungen genutzt werden, sind dort sehr gern gesehen.

    Gruß
    Bernd C

    Forum Libellen Europas

  • Duebner Michael 28. August 2007, 1:14

    Eine großartige Makroaufnahme.
    Ich versuchte auch Libellen im Flug zu erwischen. Von 30 sind vielleicht 3 gebrauchbar. Die sind einfach schneller als der Autofokus.
    LG Michael
  • Elisabeth Bach 23. August 2007, 20:46

    Also, das Bild und die Aussage von Heinz beruhigen mich total! Mir geht es auch nicht anders.
    Eine schöne Libelle hast du hier erwischt!
    LG Elisabeth
  • Stefan E. 23. August 2007, 17:19

    gut gemacht!
    Gruß
    Stefan
  • Sebastian Scheuschner 23. August 2007, 9:56

    eine absolut tolle Libellenaufnahme
  • Heinz R. 23. August 2007, 9:12

    Hallo Sepp, von allen bisher gezeigten von der Serie, die schönste Aufnahme, nach meinen Geschmack. Licht, Farben und Schärfe sehr schön. Vielleicht mal mit 5.6 probieren, damit wäre der Hintergrund noch ein wenig 'ruhiger' geworden...
    Zu deiner Frage: Das kommt ganz darauf an wieviel Zeit einen das Motiv lässt, das sind dann ca. 1-30 Aufnahmen, damit kann man auch mal ein paar Einstellung testen. So kann das schnell mal aussehen:

    vg Heinz