Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
956 10

Tobias Friedrich


Free Mitglied, Wiesbaden

MYSTICAL

Statue einer SHIVA im Licht des Nachmittags in Pemuteran, Nord-West Bali.

Canon EOS 5D Mark II, 1/250s, f/22, ISO400

UK-GERMANY Unterwassergehäuse, 2x Ikelite DS-125

Ich begleite im Jahr 2013 drei Fotoreise - wer hat Lust mitzukommen?

07.-14. September: Grönland (auch für Nichttaucher)
Anfang Oktober:. Norwegen
Ende November: Workshop in Ägypten


Mehr Informationen auf Facebook:

https://www.facebook.com/photo.php?fbid=524086634290975&set=a.490593020973670.119645.144474418918867&type=1&theater

Kommentare 10

  • Christa 747 NMI 10. Februar 2013, 17:00

    Eine mystisch schöne Aufnahme. Bali-Kultur unter Wasser...
    Lieber Gruss Christa
  • Bettina Balnis 7. Februar 2013, 7:37

    stimmige ruhige Aufnahme, gekonnte Komposition
    lg Bettina
  • Silvia wEYRAUCH 5. Februar 2013, 21:59

    Hallo Tobias tolle Mischlichtaufnahme, gefällt mir gut mit den Lichtstrahlen.Mal was ganz anderes,kommt gut rüber.
    bin noch dran wegen unserem gespräch auf der Boot melde mich.
    LG Silvia
  • René Zuch 5. Februar 2013, 21:35

    Gefällt mir sehr gut. Ich finde die seitliche Perspektive übrigens klasse, weil man erstmal ein bisschen überlegen muss, was man da eigentlich sieht.

    Und als Sonnenfan ist dieses Bild für mich ein besonderes Highlight.
    Gruss René
  • Dagmar Gernt 5. Februar 2013, 21:14

    Das ist ja stark!
    LG
  • Pixelfänger 5. Februar 2013, 18:38

    Ein starkes Bild, das seine besondere Note vor allem durch die Sonnenstrahlen erhält, die sich an der Wasseroberfläche brechen.

    LG, Dominik
  • Thomas Bannenberg 5. Februar 2013, 15:25

    Eine echt starke Mischlichtaufnahme, da schließe ich mich Reinhards Meinung gerne an. Bezüglich des Blickwinkels hätte ich mir allerdings eine nicht ganz so extrem seitliche Positionierung gewünscht, so dass auch noch ein Teil des Gesichts zu erkennen gewesen wäre! Dies hätte zwar die relative Position zur Sonne stark verändert, aber es hätte m.E. noch funktionieren können, hier eine ähnliche Bildkomposition in den Kasten zu bekommen. Bezüglich des (rel. starken) Rauschens (speziell im HG-Bereich zu sehen) bin ich mir aber nicht 100%ig sicher, ob dies von dem (hohen) ISO-Wert herrührt (sollte für deine Canon eigentlich noch kein Porblem sein), oder ob dies an der Verkleinerung der Ursprungs- auf die gezeigte Bildgröße liegt? Egal, sicherlich eine sehr Stimmungsvolle Aufnahme, gefällt mir sehr gut.

    VG aus Braunschweig
    Thomas
  • Roland Krinner 5. Februar 2013, 7:54

    Interessantes Motiv Fotoreisen sind mir zu teuer die organisiere ich mir lieber selber ;-)
  • scubaluna 5. Februar 2013, 7:53

    Ja das passt. Das wirbt direkt für den Tauchsport. Die Wahl der seitlichen Darstellung ist sehr gelungen. Zusammen mit dem Gegenlicht kommen die Konturen der Figur besser. Die wird schon bald mal nicht mehr zu erkennen sein.

    Grüsse Reto
  • Reinhard Arndt 5. Februar 2013, 0:41

    Habe mich erst über die etwas seltsame Struktur dieser "Koralle" gewundert und erst auf den zweiten Blick erkannt, worum es sich handelt. Starke Mischlichtkomposition, bei der das Gegenlicht von der Wasseroberfläche und der Aufhellblitz im Vordergrund in einem schönen, ausgewogenen Verhältnis stehen. Dazu die Exotik des Motivs - stark!
    LG
    Reinhard

Informationen

Sektion
Ordner UW - Wideangle
Klicks 956
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 5D Mark II
Objektiv ---
Blende 22
Belichtungszeit 1/250
Brennweite 15.0 mm
ISO 400