Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Henricus Magnus


World Mitglied, Mönchengladbach

Mysterien...

...zum Thema Farbwahrnehmung

Update 2. Januar 2009

Weil ich verschiedentlich gefragt wurde, wo denn nun der "Trick" bei der Sache ist, hier noch einmal in Kurzform:

Das Bild hat ein eingebettetes Farbprofil, bei dem Rot, Grün und Blau zyklisch vertauscht wurden. Eine Software, die dieses Farbprofil auswertet, wird feststellen, dass ein RGB-Wert von R=0,G=0,B=255 nicht blau dargestellt werden soll, sondern eben rot.

PS und zum Beispiel Safari und ein richtig eingestellter Firefox 3 machen ihre Sache richtig. Die meisten anderen Browser und auch viele Bildbearbeitungsprogramme, die Farbmanagement für unwichtig halten, werten die Profilinformation nicht aus und zeigen ein entsprechend "verdrehtes" Bild.

DER SW-Teil ist davon nicht betroffen, weil dessen Pixel alle identische R-, G- und B-Werte haben.

Die darf man dann ruhig vertauschen...

***************


Ich will Euch die bisherigen Anmerkungen nicht vorenthalten:

I Mario I, 19.09.2008 um 23:35 Uhr
mir safari passt´s noch immer, mit dem rest nicht.

Tom B.. , 19.09.2008 um 23:36 Uhr
So ist's besser ;-)

Oliver Brehm , gestern um 1:04 Uhr
ach du schande. wie ist sowas möglich? gibt es dazu irgendwas was zu lesen?

lg
olli

Ed Wa, gestern um 9:35 Uhr
Erstaunlicher Trick
Gerne mehr Informationen.
Safari OK, Firetier nicht.

Markus Zimmer (MZ) , gestern um 11:58 Uhr
Ich habe meinen Feuerfuchs angepasst und sehe die Farben richtig!!!
Wie???
In die Adresszeile about:config
Abfrage bestätigen
Suchen gfx.color_management.enabled
und dann enabled einschalten
Firefox neustarten et voila!

Markus Zimmer (MZ) , gestern um 13:22 Uhr
Da ich jetzt schon paarmal über QM angeschrieben wurde hier eine etwas ausführlichere Beschreibung:
Die Adressleiste ist die Zeile in der Du die web-adresse eingibst
Also z.B. www.fotocommunity.de
Dort aber nicht www, sondern nur folgenden Text eingeben: about:config
Dann erscheint eine Sicherheitsabfrage. Diese musst Du bestätigen. Anschliessend im Feld Filter: gfx eingeben
Beim Einstellungsnamen gfx.color_management.enabled draufklicken bis beim Wert true erscheint (solte false sein!)
Dann einfach den Firefox schliessen und neustarten.
Hier dann die Seite mit dem Farbrad wieder öffnen zur Kontrolle. Dann sollte es passen!
Mit dieser Einstellung hast du dann erfolgreich das Farbmanagement von Firefox aktiviert!!!
Für die Apple User unter uns die es ja immer etwas graphischer brauchen (lol) http://www.pixelgraphix.de/weblog/artikel/farbmanagement-in-firef
ox-3-einschalten/


Armin Bredel Photography , gestern um 19:13 Uhr
Ja, so ist es halt.
LG
Armin

Kommentare 26

  • Henricus Magnus 19. März 2013, 13:30

    ". Nun hab ich den firefox eingestellt, drei unterschiedliche Bildbetrachter verwendet, Windows auf sRGB eingestellt usw. und trotzdem ist überall und immerfort das falsche Bild präsent. Woran kann es liegen. Hast du eine Idee?"

    Nun ja - Ideen habe ich da mehr als konkrete Infos...

    - Wie hast Du welchen Firefox eingestellt ?
    - Was heisst "Windows auf sRGB eingestellt" ?
    - Welche drei unterschiedlichen Bildbetrachter ?

    - Wie sieht's in Lightroom aus ?

    Ruf' mich doch mal an.
    Telefonnummer findest Du auf meiner Homepage.

    LG
    Henricus
  • Subram 19. März 2013, 10:09

    Hallo Henricus - bin von Sören auf Dein Bild geleitet worden weil ich unterschiedliche Farbdarstellungen in Lightroom und dem Betrachter habe. Nun hab ich den firefox eingestellt, drei unterschiedliche Bildbetrachter verwendet, Windows auf sRGB eingestellt usw. und trotzdem ist überall und immerfort das falsche Bild präsent. Woran kann es liegen. Hast du eine Idee?

    Vielen Dank Subram
  • Florestan 3. Januar 2012, 15:19

    haha, das "Paint" von Windows (7) macht´s auch falsch
  • Rudolf H. P 30. Mai 2011, 11:51

    Unter Firefox wird richtig angezeigt.
    Mit GoogleC. wird bei rot BLAU, bei grün rot, bei Cyan Gelb, bei blau grün angezeigt.
    Hilft das weiter?
    Also Firefox nehmen bei mir unter Ubuntu Linux.
    Eine Abweichung des HG kann ich allerdings nicht feststellen.
    LG Rudolf
  • steph4n 10. November 2010, 13:23

    komisch, im firefox mit fm ist der kreis ok, die dame ist aber nicht sw sondern eher mit einem stich ins gelb/beige.

    mit dem explorer (den ich nie benutze) ist der kreis voll falsch, aber die dame korrekt in schwarz weiss ... ??
  • Ivano Fargnoli 21. August 2010, 15:18

    Nach einem Telefonat von über einer Stunde habe ich erkannt wie wichtig das Farbmanagement ist, und wie schnell man Fehler machen kann, die wie in meinem Fall sehr gravierden waren.

    Das Beispiel mit dem Foto ist echt der Hammer!

    Nochmals ganz vielen Dank für die so nette, geduldige Erklärung ... wenn ich auch nicht alles verstanden habe.

    Viele Grüße aus Marl .... hoffe das klappt mit dem Bier!

    I.

  • Doktormogul 18. Dezember 2009, 0:05

    wenn ich den linken Teil abdecke ist es reines S/W. Werde es aber mal speichern und in PS öffnen :-)
  • Henricus Magnus 26. Oktober 2009, 20:30

    @Sebastian:

    Und da hat Euch keiner gesagt, dass man im deutschen Sprachgebrauch auch "Purpur" sagen darf, wenn man "Magenta" meint.. ? ;-)

    Das geht in der Branche ziemlich durcheinander. Viele sagen "Cyan", wenn sie "Blaugrün" meinen - aber kaum jemand sagt "Yellow", wenn es um die Farbe "Gelb" geht...
  • Wolfram Plettscher 28. Januar 2009, 8:35

    So, nach mehreren Versuchen hats jetzt auch mit dem FM im FF3 geklappt. Allerdings mußte ich manuell noch das richtige Monitor-Farbprofil auswählen. Super!

    Gruß Wolfram
  • 89Jupp 5. Januar 2009, 4:16

    Bei mir sind jetzt nach dem FM in FF3 die Farben korrekt,das SW-Bild minimal warm-stichig,insb.ist die rechte Wange etwas rosastichig.

    Nach dem Kopieren und "speichern unter",und öffnen im PS-CS3 sind die Farben gut und kompletes SW.Bild ohne Stiche.

    Die farbigen Worte sind aber weder rein-Rot,noch rein-Grün,noch rein-Blau ?

    Ist es normal so ?

    Grüsse,Jupp
  • Aufhellblitzer 12. November 2008, 16:11

    Wie geht das denn??

    Alle um eins verschoben...
  • Tom Barndt 3. Oktober 2008, 13:32

    Ich habe mir gerade die neueste Version von IrfanView installiert welche auch Farbmanagement unterstützt.
    Ergebnis:

    IrfanView: kein Farbstich
    Capture NX: kein Farbstich
    Windows Bild- und Faxanzeige: kein Farbstich

    Firefox3 Windows XP: Farbstich
    Firefox3 Ubuntu: Farbstich
    Safari Windows XP: Farbstich

    Ich schließe mal aus, daß das an meiner Monitorkalibrierung liegt, sondern nehme an, daß die Browser doch noch ein kleines Problem mit dem Farbmanagement haben. Man sollte sich also wohl eher noch immer nicht auf deren Bildanzeige verlassen.

    LG, Tom (C:=
    PS: gerade habe ich noch eine schöne Testseite (Englisch) entdeckt:
    http://www.gballard.net/psd/go_live_page_profile/embeddedJPEGprofiles.html
  • Rudi L. 28. September 2008, 21:31

    @Tom, auch das habe ich seid gestern mehrmals gemacht :-((
    ergebnis gleich null
    gruß rudi
  • Tom Barndt 28. September 2008, 20:59

    @Rudi: Es kann daran liegen, dass Du den Browser nicht neu gestartet hast.
    LG, Tom (C:=
  • Rudi L. 28. September 2008, 7:36

    ich habe ff3 ( 3.02 ) und das farbmanagement eingeschaltet und es passiert nichts. an was kann es liegen?

    gruß rudi