Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Steffi Treppesch


Free Mitglied, Vacha

Kommentare 2

  • Frank-Gurecka 22. April 2013, 9:03

    Etwas vom Seelenleben eines Tieres im Foto widerzugeben ist keine leichte Aufgabe. Hier wird die Verbundenheit des Hundes mit den ihm lieben "Menschentieren" meiner Meinung nach sehr deutlich ausgedrückt. Ich bin durchaus der Meinung, daß dieser Wert einen vorrangigen Platz hat vor akademischen "Bildrezepten". Wie sehr man auch ohne diese ausgetüftelten Regeln sehr eindrucksvoll fotografieren kann, beweist meine Lieblingsfotografin Nancy (Nan) Goldin. Mein Freund Johannes Schuller emfindet diese Bilderwelt als zu hart. Und in der Tat, Nan hat wohl mal gefährlich gelebt...Aber was interessant ist: Die Bilder sehen zuerst aus wie Knipsbilder von Herrn u. Frau Jedermann. Der starke Ausdruck erschließt sich erst nach einiger Zeit. Ich habe mal einige Originale in den "Deichtorhallen" gesehen, dem Fotozentrum in Hamburg. Nan will zeigen wie die Menschen so leben...Dieses Hundebild mit dem Fußball- mutig, liebe Steffi- ist der das Helle, was immer im Vordergrund sein sollte, nach der Doktrin unseres schlauen arg verkannten Jünglings? Na mir solls recht sein. Warum der da ist, erschließt sich ja mit ein wenig Denken. Obwohl das manchmal nicht so leicht ist... :-) LG! Günther
  • Rado.s 21. April 2013, 21:18

    sehr schöner schärfenverlauf und tolles Licht.
    gefällt mir sehr gut.

    Gruß Rado

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Natur
Ordner Tiere
Klicks 231
Veröffentlicht
Lizenz

Exif

Kamera SLT-A37
Objektiv ---
Blende 5
Belichtungszeit 1/320
Brennweite 60.0 mm
ISO 100