Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren.
Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden.   Weitere Informationen   OK

Was ist neu?

Michael Inselmann


Free Mitglied, Bremen

my first novel

Und hier der Pressetext dazu:

Foto-Künstler engagieren sich für das Kinderhospiz - Löwenherz

Hochwertiger Kalender mit Kinderfotos in Produktion.

Syke/Grasberg – Die Grasberger Fotokünstler Sonja Hünecken und Michael Inselmann greifen dem Kinderhospiz Löwenherz in Syke bei Bremen unter die Arme: Sie produzierten einen Kalender mit hinreißenden Kinderfotos im Alter von 1 Woche bis max. 2 Jahre. 40.000 Euro sind das Ziel, die dem Kinderhospiz zugute kommen sollen, sagten die Fotografen über die geplante Hilfsaktion, wenn es mehr werden sollte, ist es natürlich umso erfreulicher. „Wir fanden, dass Löwenherz ein gutes und unterstützenswertes Projekt ist. Da wollten wir gern helfen“. In den kommenden Wochen, wird es noch zahlreiche Foto-Shootings geben, bei denen Kinder kunstvoll in Szene gesetzt und fotografiert werden.

„Es wird ein sehr hochwertiger Kalender im Format 40 mal 62 Zentimeter“, beschrieben die bekannten Künstler das Vorhaben. Ähnlich wie bei unserem letzten Projekt, den Aktkalender „Semesterakte“ für die Bremer Sportstudenten, der mit großem Erfolg bei den Menschen ankam. Bei dieser Größe könne jedes einzelne Blatt hinterher auch als Poster an die Wand gehängt werden. Einige Bilder werden in schwarzweiß, manche auch in Farbe abgedruckt. Die Kinder im Alter zwischen einer Woche und zwei Jahren werden bei den Foto-Sessions dabei künstlerisch so dargestellt, dass auf den Kalenderblättern ihre Persönlichkeit deutlich zum Vorschein kommt.

Das Team des Kinderhospiz Löwenherz freute sich sehr über diese überraschende Unterstützung: „Es ist sehr beeindruckend, wie immer wieder plötzlich Menschen auf uns zukommen und mit ihrem Engagement helfen“, sagte Barbara Frerker, die Geschäftsführerin des Vereins. „Dafür möchten wir uns ganz herzlich bedanken, auch im Namen der Familien und schwerkranken Kinder“.

Um keine Kalender zu drucken, die nicht benötigt werden(was den Ertrag nur schmälern würde) werden nur so viele Kalender gedruckt, die bis Anfang November auch bestellt sind.
Eine Nachbestellung wird leider nicht möglich sein.

Bezugsquelle:
http://www.inselmann-photographers.de

Kontakte:

Fotografen:
Sonja Hünecken
Michael Inselmann
Mittelsmoorer Str. 37
28879 Grasberg
04208 – 89 51 38
Inselmann@art-of-you.de

"Kinderhospiz Löwenherz e.V."
Hauptstraße 45
28857 Syke
Tel.: 04242/ 5925 - 0
FAX: 04242/ 5925 25
info@kinderhospiz-loewenherz.de
http://www.kinderhospiz-loewenherz.de/


http://demand.radiobremen.de/bb/redirect.lsc?rewrite=http://www.radiobremen.de/tv/bubi/video/ram/230804_05.smil&content=content&media=rm

Kommentare 71

  • Dirk Munsch 22. Januar 2011, 11:49

    tolle idee und perfekte ablichtung
    klasse
    gruß dirk
  • Melli Hitzigrat 21. September 2004, 19:13

    Super getroffen, wirklich sehr süß, im allgemeinen fantastisch.

    LG
    Melli
  • Angelika S. 11. September 2004, 10:50

    jetzt weis ich warum man dich fotogott nennt ;-)


  • Hannes Eichinger 27. August 2004, 14:15

    schade!
    lg
    hannes
  • Mighty Joe 27. August 2004, 13:20

    @michael: du hast nicht richtig gelesen. ich sagte nicht, dass ich keine gestellten bilder mag, sondern diese ART von gestellten bildern... ist mir, ohne es negativ zu bewerten, zu kitschig...
  • Der Lorenzo 27. August 2004, 0:22

    @Ulrike
    die Sache ist wichtig, und das war sicher das Motiv von Michael.
    Wenn interessiert da die Galerie !!

    Hee, hallo Kalender ordern !!

    LG
    Lorenzo

  • Ulrike aus irgendwo im nirgendwo 26. August 2004, 22:54

    sehr sehr schade............LG Ulrike
    Aber trotz alledem eine wunderschönes Kalenderfoto!
  • Hartwig U. Marion Falk 26. August 2004, 20:18

    Ja, PRO
  • Jana Petzny - Grösch 26. August 2004, 20:18

    kalendertauglich, PRO
  • Hannes Eichinger 26. August 2004, 20:18

    gut!
    pro
  • Michael Inselmann 26. August 2004, 20:18

    Diese Mainung ist natürlich ok, nur wir machen eben nichts anderes als gestellte Bilder.
    Alle unsere Aktbilder sind immer gestellt.
  • Mighty Joe 26. August 2004, 20:18

    technisch keine frage
    aber ich mag diese art von gestellten fotos nicht...
  • Slow Pic 26. August 2004, 20:18

    Pro für das Engagement im Kinderhospiz.
    Contra für das Bild - klischeebeladen, nicht herausragend ...
  • Heinz G. 26. August 2004, 20:18

    pro
  • Rolf Gerber 26. August 2004, 20:18

    pro
  • Hermann S. 26. August 2004, 20:18

    Engagement Pro,
    Photo Skip
  • Brigitte G. 26. August 2004, 20:18

    PRO
  • Cora Banek 26. August 2004, 20:18

    Contra.
  • H Sven 26. August 2004, 20:18

    +
  • Sonja Wittke 26. August 2004, 20:18

  • Roswitha Schleicher-Schwarz 26. August 2004, 20:18

    pro
  • Angelika H. 26. August 2004, 20:18

    pro
  • Der Lorenzo 26. August 2004, 20:18

    Pro
    für´s Foto und
    natürlich für´s Projekt

  • Sonja Inselmann 26. August 2004, 20:18

    @Thomas Kolesnyk
    Kindlich spontan ist ehrlich gesagt etwas schwierig im Studio. Was du auf dem Bild sehen kannst, ist das was das Kind in diesem Moment aus der Inszenierung gemacht hat (vorher hat sie das Papier gegessen).
    Ich glaube es ist schon ein Unterschied, ob ich ein Kind im "wirklichen Leben" in einem wundervollen Moment ablichte, oder eben "gestellt".
    Das du aber besseres von uns erwartest, spornt an.

    Danke

    LG Sonja

    (Ich finde es aber trotzdem ausgesprochen süß).
  • Gisela W. 26. August 2004, 20:18

    pro

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Menschen
Klicks 5.299
Veröffentlicht
Lizenz