Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Jessica. D.


Free Mitglied

Kommentare 6

  • Hans-Joachim F. Vogt 25. Februar 2010, 18:17

    Ich will an der Aufnahme eigentlich nichts aussetzen. Ok, die Blitzreflektion ist diskussionswürdig - stört mich aber weniger. Ich hätte eher die Äderchen retuschiert - zumindest die etwas stärkeren.
    Gruß
    H.-J.
  • Jessica. D. 11. Januar 2009, 10:20

    mmhh es scheint wohl recht zwispältig was den Blitz und die Schärfe betrifft, so erging es mir auch, wegretuschieren oder belassen, weicher oder so scharf? Das werd ich wohl beim nächsten Augenmotiv probieren, danke für eure Anmerkungen, die doch recht unterschiedlichen Sichtweisen sind interessant!

    @Detlev: bei der Iris habe ich den Kontrast erhöht und für mehr Helligkeit gesorgt, damit die "Sonne" daraus stärker hervortritt, zu viel des "guten"?
  • Detlev D. 10. Januar 2009, 21:55

    Überschärft ist an dem Bild nix, knackscharf, mehr nicht.

    Eine interessante Bearbeitung, wobei mich die Textur auf der Iris eher irritiert.

    Der Blitz hätte mühelos retuschiert werden können. Aber warum eigentlich? Wenn das Auge als Symbol stehen soll - ja. Aber sonst?

    LG Detlev
  • Jessica. D. 10. Januar 2009, 13:58

    "wie das Leben sein kann" ist auch noch mit überliegenden Texturen nachbearbeitet, daher wirkt es qualitativ schlechter (war aber beabsichtigt) naja etwas trashig sollte es halt doch wirken, nach dem Motto: wenn du im Kreis läufst, kann dein Leben im Eimer sein ;-)

    ähh weg von Tonne und Eimer, mit der Überschärfung hast du recht, da war ich lang am grübeln ob ichs hätte weicher machen sollen, und ja der Blitz..ich übe noch *grins*

    Werds mir merken und beim nächsten mal versuchen besser zu machen, danke wico :-)
  • wico 10. Januar 2009, 13:53

    dieses hier ist qualitativ bei weitem besser als "wie das Leben sein kann" - auch wenn mich der Blitzeinsatz etwas stört und das Bild leicht überschärft wirkt
    Tolle und interessante Iris......
    hast du gut gemacht ;-)
  • Jessica. D. 10. Januar 2009, 13:48

    war mein erster Versuch einer Nahaufnahme mit der neuen Kamera, freut mich das es euch gefällt!

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 415
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz