Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Benny Rebel


Free Mitglied, Hannover

Mutter und Kind

Breitmaulnashörner, aufgenommen mit einem Superweitwinkel-Objektiv, aus kurzer Distanz

Kommentare 18

  • FotoBW 10. November 2013, 0:45

    Klasse hocken geblieben.
  • Knipser aus PB 7. Mai 2013, 22:00

    Nice shot.
    War bestimmt nicht ganz ungefährlich bei der kurzen Brennweite!

    Grüße
    Michael
  • Lampropeltis Lampropeltis 7. Mai 2013, 21:45

    ....no fear....

    lg
    lamp
  • Peter Bemsel 7. Mai 2013, 21:43

    fantastisch !!!! und Mut hast auch :-)
    LG Peter
  • SandraCa 7. Mai 2013, 21:41

    Toller "Schuss"
    Hätten früher oder auch heutzutage die Jäger auf die Kamera
    als auf Blei zurück gegriffen, würden von diesen schönen Tieren
    noch viel mehr leben.
    LG Sandra
  • Lachemo 7. Mai 2013, 21:17

    Unglaublich gut und ein Favorit für mich. Ich denke mal das die Kamera mit Funkauslöser bedient wurde. :-)
    HG
    Thomas
  • T. Peters 7. Mai 2013, 21:10

    Super ! Ich hoffe der Fotograf hat alles heil überstanden.
    MfG
  • BgU 7. Mai 2013, 21:09

    Super schöne Aufnahme! Aber vermutlich nicht ganz ungefährlich!

    Liebe Grüsse Béatrice
  • Julia1D2 7. Mai 2013, 21:07

    sieht klasse aus !! :)
    Julia
  • Eckhard Heynen 23. Juli 2012, 11:18

    Hut ab!!!
    Also ich hätte mir vor Angst sicher ...

    Deine hier gezeigten Bilder sind nicht nur technisch sehr gut, sondern sie stecken voller Emotionen und bedürfen einer sehr großen Portion Mut und Tierkenntniss, um überhaupt gemacht werden zu können.

    Einzigartige Dokumente!!!

    vG
    Eckhard
  • Andreas Bardo 13. Juli 2012, 17:38

    sehr sehr schönes Foto ... perfekt in Szene gesetzt und das Muttertier kommt quasi direkt auf einen zu ... beim Betrachten bin ich fast schon live dabei ... so muss das sein :)
  • Rolf Brüggemann 18. Mai 2012, 14:46

    Alles sehr Eindrucksvoll bei dir.
    So aus nächster Nähe wilde Tiere zu fotografieren ist nicht jedem gegeben.
    Dieses hier finde ich vom Gesamtbild sehr ausgewogen.
    mfg.
  • Benny Rebel 24. April 2012, 21:13

    Ich habe meine Berufung gefunden ;-)
  • Ilse Jentzsch 24. April 2012, 20:07

    Lieber Benny,
    daß Du die Wildtiere liebst, das spürt man aus jedem Deiner Worte und erkennt es an den großartigen Fotografien.
    Du kannst Dich glücklich schätzen, daß Du etwas tun kannst, was Du liebst und was Dir eine tiefe Befriedigung verschafft.
    Ich werde Dich, zumindest hier in der fc, weiter im Auge behalten :-)
  • Benny Rebel 24. April 2012, 19:58

    Liebe Ilse,
    vielen herzlichen Dank für Deine netten Worte!
    Ich tue nur das, wofür mein Herz schlägt. Nichts macht mir mehr Freude, als in der Natur den Wildtieren nahe zu sein und mit meinen Bildern mich für ihren Schutz einzusetzen. Ich fotografiere die Wildtiere sehr gerne; jedoch viel wichtiger als die Fotografie sind mir die Tiere selbst und die wunderbaren Abenteuer, die ich immer wieder in der Natur erlebt habe.
    Die Natur ist wunderschön, spannend und ich liebe die Welt der Tiere!
  • Ilse Jentzsch 24. April 2012, 19:43

    Nun auch unter dem Foto noch einmal meinen ganz herzlichen Dank für den Erlebnisbericht zu dieser Aufnahme.
    Ich bewundere Menschen wie Dich, die sich voller Überzeugung und mit unglaublichem Elan für eine Sache begeistern und einsetzen.
    Herzlich grüßt
    Ilse
  • Benny Rebel 18. April 2012, 22:23

    Ich lebe sowohl gefährlich, als auch herrlich :-)
  • VITA LUX 18. April 2012, 22:21

    Fantastisch! Da lebst du als Fotograf aber gefährlich.
    Wahnsinns-Foto!

    VG Alex

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Natur
Klicks 16.118
Veröffentlicht
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS D60
Objektiv ---
Blende 8
Belichtungszeit 1/500
Brennweite 14.0 mm
ISO 200

Öffentliche Favoriten 1