Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Jörg Helpenstein.


Pro Mitglied, Neuss

Mutter Erde, ich komme! Gefühle beim Bungee-Sprung?!

Ich springe nicht selber, daher kann ich das nur erahnen. Vielleicht kann jemand etwas dazu schreiben? ;-)

Aufgenommen vom Düsseldorf Fernsehturm am 22.5.2005 mit Olympus E-1, 14-54-Zoom bei 17mm, F3,2, 1/800s, ISO 400

Kommentare 3

  • Der Foto-Graf 30. Oktober 2006, 0:31

    Puh... schwitz. Klasse Perspektive... ich bin nur eingeschränkt Höhenfest... sieht top aus!
    Springen würde ich nicht.

    VG Micha
  • Jörg Helpenstein. 31. Mai 2005, 23:15

    Vielen lieben Dank für Euer aller Anmerkungen. Eine paar Infos bin ich noch schuldig: Es gab natürlich KEIN Bungee-Springen in Düsseldorf, sondern ich habe auf einer der 45 Grad nach außen geneigten Scheibe gelegen und senkrecht nach unten fotografiert. Wer mich (und mein Gewicht) kennt, könnte meinen, ich sei lebensmüde, aber ich habe mich belehren lassen, dass die Scheiben verdammt DICK und gut befestigt sind und meine Angst überwunden. Die Höhe war knapp 180m über dem Grund.
    LG
    Jörg

    PS: Ein kleines bischen Bildverarbeitung steckt drin: Ich habe die unvermeindliche Tönung der Scheibe im Bild rausrechnen lassen, so dass die Farben wieder etwas natürlicher wirken. ;-)
  • Stino Entertainment 24. Mai 2005, 8:31

    Hi Jörg...nun die Perspektive stimmt...denke so um die 120-150 m Höhe(so wie der Westfalenturm in DO)...und das gefühl des ruckens an den Füssen kann man nicht fotografieren...das nebst dem Gefühel des...Erde ich komme...kann man nur FÜHLEN...Erleben

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 503
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz