Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Elke Ilse Krüger


World Mitglied, Tönisvorst / Niederrhein

Musical-Theater Köln

Auch hier ist es ein HDR-Foto (bestehend ebenfalls aus 4 Fotos). Auch gegen 18.00 Uhr aufgenommen. Was mir an diesem Foto auffällt, ist der Tatbestand, dass das Theater etwas die Farbe verändert hat durch das helle beigemischte Foto. Vielleicht liegt es auch an der Entfernung? 62 mm.
+

Kölner Aussicht
Kölner Aussicht
Elke Ilse Krüger

Kölner Dom
Kölner Dom
Elke Ilse Krüger

Kommentare 25

  • RKZ 4. August 2009, 1:35

    Das Foto ist einfach nur der Hammer.
    Gruss aus Erftstadt. Reiner RKZ
  • tanu676 28. März 2009, 18:48

    ein sehr gelungenes foto
    gefällt mir auch sehr
    lg tanu
  • Kai Wesolowski 16. März 2009, 18:38

    Das Bild ist fantastisch.Sieht richtig traumhaft aus wenn bei Nacht alle Lichter an sind.
    Gruß Kai
  • starlight29 13. Februar 2009, 22:56

    Klasse bild, wirkt farblich sehr stimmig und atmosphärisch
  • Christiane S. 9. Februar 2009, 22:57

    Das Theater ist voll der Mittelpunkt!
    Die Erklärungen von Martin finde ich interessant.
    LG Christiane
  • Mi-Mue 4. Februar 2009, 18:58

    Ein sehr ansprechendes HDR, schöne Farben ohne zu überzeichnen, klasse Schärfe.

    vG Michael
  • .Gato Miguel. 4. Februar 2009, 11:53

    huy, sehr schön
    von wo aus hast du das bild gemacht?
    gruß
    Miguel :-)
  • Uta S. 28. Januar 2009, 23:44

    Mir gefällt es, klasse Bea !
    Liebe Grüsse Uta
  • Dietmar Stegmann 27. Januar 2009, 19:51

    Schöne Schärfe, Du hast HDR sensibel im Griff.
    LG Dietmar
  • udo.sp 26. Januar 2009, 22:05

    Hach ja, mein Kölle, da bin ich jebore...
    Jetzt wohne ich schon nicht weit weg, aber auf dem LVR-Tower war ich noch nicht. Aber wie man hier in der FC und auch bei dir sieht, kann man da ein schönes Köln-Panorama sehen und ablichten.
    Die Tage des Musical-Theaters sind ja wohl gezählt, irgendwie schade, hat schon was eigenes. Bin da allerdings auch noch nie drin gewesen, bin nicht so der Musical-Fan.
    LG Udo
  • AnnaRita 26. Januar 2009, 19:19

    Ungeahnte Möglichkeiten eröffnen sich..., beeindruckend diese Spielerei!
    LG Rita
  • Gunther H. 26. Januar 2009, 10:07

    Auch hier ein sehr schönes Bild, ich finde diese Farben wunderbar und als Gesamtbild klasse.
    Viele Grüße Gunther
  • Martin Halter 25. Januar 2009, 12:08

    Hallo Elke
    ...ein interessanter Versuch sich mit mehreren Fotos auf ein Bild zu konzentrieren. Sofern du das Theater besonders hervorheben wolltest, ist dir dies eindrücklich gelungen. Andererseits, wenn du das Theater hättest farblich homogener in die anderen Bilder integrieren wollen, wäre über die BBA noch einiges möglich gewesen. Das grundsätzliche Problem bei dieser Arbeit liegt daran, dass es äusserst schwierig wird, sobald intensives Kunstlicht mit anteilmässig noch vorhandenem Tageslicht (bei den anderen Fotos) zusammengeführt wird. Es ergeben sich gegenseitig komplexe Beeinflussungen, wie es zum Beispiel dein Resultat jetzt aufzeigt. Es gibt zwar Linsen-Farbfilter-Aufsätze (analoge Fotokamera), die intensive Kunstlichtquellen in ihrer Wirkung vermindern helfen.- Nach alter Schule sollte man Kunstlicht von Tageslicht (innerhalb einer Aufnahme) trennen (und umgekehrt). Die künstliche Beleuchtung für dieses Theater liegt vermutlich im 'kalten' Bereich, was die Temperatur-Unterschiede (Lichtfarben-Wirkung) noch verstärken kann. Deshalb hebt sich das Theater vom übrigen Bild dermassen ab und eine unauffällige Bildintegration wird verunmöglicht. Diese Anmerkung ist natürlich wohlwollend gemeint und ist als subjektive Meinung zu verstehen.
    Liebe Grüsse Martin
  • Kerstin A 24. Januar 2009, 14:43

    Klasse Perspektive!
    Lg Kerstin
  • ilona enz 23. Januar 2009, 23:01

    Super Foto! Lebhafte Farben, fast wie in Lasvegas!
    LG Ilona
    (Entschuldigen möchte ich mich auch bei dir, wenn ich mit meine Anmerkungen demnächst nicht nachkomme. Ich muß meine Bilder fertigmalen, ich habe Anfang Februar einen Gruppenausstellung.... ich möchte mich entspannt ranngehen. Danke für deine Verständnis. Liebe Grüße Ilona)