Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
317 2

Sebastian Höft


Free Mitglied, Isenbüttel

Kommentare 2

  • JochenZ 21. November 2011, 12:07

    Hallo Sebastian,
    wie bei vielen Deiner Portraits bist Du hier zu weit vom Objekt entfernt. Will sagen, ran ans Objekt. Sollte das aufgrund der Topographie nicht möglich sein, dann lass die Aufnahme sein. Muränen gibt es so viele, der nächste Schuss kommt bestimmt. Denn so wirkt die Muräne etwas verloren. Desweiteren hast Du einige störende Elemente weniger im Bildvordergrund.Wenn möglich stell die Muräne gegen das Blauwasser oder über unscharfen Hintergrund frei. Viele Grüße Jochen
  • Kameraauge 13. November 2011, 19:46

    hallo,


    da hast du gute arbeit geleistet.

    vg kameraauge

Informationen

Sektion
Ordner Unterwasser
Klicks 317
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 20D
Objektiv ---
Blende 4.5
Belichtungszeit 1/125
Brennweite 62.0 mm
ISO 100