Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Sonja Haase


Pro Mitglied, Schönbach, Sachsen

"Mumifiziert"

In einem Rest von einem Hornissennest entdeckt:

Eine " mumifizierte" Hornisse, die es leider nicht mehr geschafft hat, zu schlüpfen.

Sie steckt noch in einer Zelle.

Durch die ersten Fröste sind nun fast alle Hornissennester am Ende angelangt. Oftmals kann man abgestürzte Nestteile am Boden finden.

In solch einem Teil steckte die Hornisse fest.


Sony Alpha 700
Sigma Makro 100 mm
Freihand


Hier das Nestteil:

Altes Hornissennest - Ausgestorben -
Altes Hornissennest - Ausgestorben -
Sonja Haase

Kommentare 31

  • De Kludi 24. Oktober 2009, 22:59

    Super gesehen.....!
  • Michael Wolta 21. Oktober 2009, 19:13

    großartiges Motiv, Klasse-Bildgestaltung, echt schön
    LG Micha
  • Klaus-Dieter Jänicke 21. Oktober 2009, 19:05

    Interessantes Detail, das durch Deinen Text anschaulich erläutert wird.
  • Karin Wilkerling 21. Oktober 2009, 18:20

    sehr interessante Aufnahme und Text dazu.
  • EMK 21. Oktober 2009, 11:31

    Eine fantastische Makromotiv und eine klasse Aufnahme in toller Vergrößerung!
    Da sollte ich doch auch nochmal auf meinen Balkon schauen - da gibts auch ein Wespennest ... ;-))

    LG, Michael
  • Sub Jektiv 21. Oktober 2009, 10:16

    Bischen gruselig aber eine klasse Aufnahme und Doku.
    VG Chris
  • Ulrike Wienecke 21. Oktober 2009, 10:08

    Gut beobachtet und sehr schön festgehalten!!!!!!
    LG Ulli
  • Andre´s Bilderwelt 21. Oktober 2009, 10:06

    WOW
    Wieder ein tolles Naturdokument von dir
    Klasse auch deine Beschreibungen von dir
    Da kann man/frau eine Menge lernen.
    LG André
  • Monty Erselius 21. Oktober 2009, 8:59

    Tolles Naturdokument-sauber festgehalten.
    Viele Grüsse
    Monty
  • Conny Müller 21. Oktober 2009, 8:28

    ...und trotzdem absolut faszinierend!
    LG
    Conny
  • Simbelmyne (GDT) 21. Oktober 2009, 0:28

    schlechtes karma, gutes foto!

    gruß
  • Sonja Haase 21. Oktober 2009, 0:10

    @Peter: Da gibt es viele Gründe: Plötzlicher Kälteeinbruch, keine Nestgenossen, die helfen, kein Futter mehr...einfach zu schwach, oder : die Zeit ist einfach abgelaufen... das konnte ich auch schon im letzten Jahr beobachten: Am Ende der Saison haben es die Nachwuchshornissen sehr schwer. Viele Grüße, Sonja.
  • Peter D.... 21. Oktober 2009, 0:01

    Klasse, mit was für hervorragenden Aufnahmen Du auch solche Vorgänge in der Natur dokumentierst!
    Man fragt sich, warum hat sie es nicht geschafft. Aber in der Natur gibt es halt viele, die es nicht schaffen.
    LG Peter
  • Werner H. Klee 20. Oktober 2009, 23:27

    Du schaffst es wirklich die Natur - auch mit seinen "harten" Bedingungen - abzulichten.
    Eine wunderbare Dokumentation. Und ein Spitzenfoto
    LG Werner
  • Yvo Pollinger 20. Oktober 2009, 23:25

    Super was du nicht so alles findest.
    Grüess Yvo