Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren.
Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden.   Weitere Informationen   OK

Was ist neu?

Stefan Jo Fuchs


World Mitglied, Ubstadt-Weiher

Mullion Cove

Eine kleine Bucht mit Fischereihafen beim Örtchen Mullion im Süden Cornwalls an einem stürmischen frühen Morgen.

Kommentare 28

  • K.-H.Schulz 19. Februar 2010, 11:44

    Hallo!
    Eine sehr schöne stimmige Aufnahme,die durch die S/W-Bea noch reizvoller wirkt.
    LG:Karl-heinz
  • Peter Ackermann 6. Dezember 2008, 17:34

    gut komponiert im Quadrat! Gefällt mir!
    Viele Grüße!
    Peter
  • Ralf Büscher 5. Dezember 2008, 12:36

    Tja um diese Uhrzeit ist es da noch einsam

    Ralf
  • Kalli A. 4. Dezember 2008, 21:35

    Das Bild ist einfach gut, könnte ich mir so an die Wand hängen!
    LG Kalli
  • Eifelpixel 4. Dezember 2008, 20:53

    Sieht nicht sehr einladend aus des Wetter.
    Hat aber viel Spannung das Bild.
    Hier passt auch SW hervorragend
    LG Joachim
  • N. Nescio 4. Dezember 2008, 0:54

    rauhes wetter.
    harte steine.
    da schmeckt whisky.
    lg gusti
  • Roland Brunn 3. Dezember 2008, 23:18

    Ein aufgewühltes Meeer erkennt man in deinem Bild, Stefan. Trotzdem vermittelt dein Foto eine schöne Stimmung. Anscheinend liegt es an deiner feinen Arbeit mit der Tonung und der Präsentation. Gefällt mir sehr gut !
    VG Roland
  • Don Papparazzo 3. Dezember 2008, 21:55

    die "überarbeitete" version find ich als gesamtes besser.
    zwar bräuchte es für mich die tonung nicht, aber die feinheiten sind besser zu erkennen.
  • Petra-Maria Oechsner 3. Dezember 2008, 20:39

    habe mir jetzt die drei varianten angeschaut...
    aber ganz ehrlich, deine erste version finde ich ok...
    es ist eine etwas trübe stimmung..regenerisch, ungemütlich..und das boot braucht keine aufhellung bei der stimmung....-))
    nur meine meinung....aber trotzdem auch interessant und o.k. , die anderen meinungen zu lesen..
    lg petra
  • britt-marie 3. Dezember 2008, 17:35

    deine variante finde ich gut, körnung und tönung sehr passend
    lg beba
  • Michael Fröhlich 3. Dezember 2008, 15:49

    Wirkt sehr rauh, aber trotzdem als Foto schön anzusehen. Genau so stelle ich mir diese Gegend vor.
    LG Micha
  • Marco der Günni 3. Dezember 2008, 14:45

    Die etwas hellere Variante sagt mir dann auch einen Kick mehr zu . Aber die Idee mit der Körnung und der Tönung ist genau richtig , passt sehr gut zum Motiv . Wirkt alles in allem mit dieser Rahmenpräsentation sehr gut .
  • Klaus. Schmitt 3. Dezember 2008, 14:15

    Wirklich große Unterschiede kann ich nicht erkennen .... die Grundstimmung bleibt gleich und die kommt auf alles Varianten genial rüber.

    LG Klaus
  • Art-Ql 3. Dezember 2008, 12:48

    !!!
  • Sabine Weibel 3. Dezember 2008, 11:52

    Ich finde die hier gezeigte, etwas "kontrastärmere" Version besser, als die überarbeitete ..... irgendwie kommt die Düsternis besser rüber, das eigentlich unwirtliche, stürmische dort ....
    Aber des is nur mein persönlichers Empfinden...
    HG, Sabine
  • Simona S. 3. Dezember 2008, 10:27

    EDIT (weil ich verkalkt;)
    So,also mir ist die Urfassung etwas zu dunkel. Zu wenig kontrastreich möcht ich noch nichtmal sagen, aber zu dunkel. UNd ich würde vielleicht von der warmen Tonung etwas rausnehmen.

    LG Simona
  • Jürgen H 3. Dezember 2008, 10:09

    ...wie meine Vorredner...:-)
    LG Jürgen
  • Peter Mertz 3. Dezember 2008, 10:03

    ein Bild für die Wand, die Tonung ist super !!!
  • Dirk Steinis 3. Dezember 2008, 9:59

    tolles Bild hat viel Atmosphäre. Für die Urfassung spricht sogar, dass die Boote etwas schmutziger wirken. Aber auch der stärkere Kontrast hat was.
    lg
    Dirk
  • Detlef Hilser 3. Dezember 2008, 8:44

    ... immer wieder schön. Wie mit dem guten alten körnigen Film gemacht.
  • Marco Schweier 3. Dezember 2008, 8:32

    die stimmung kommt total rüber, gerade auch durch die leichte körnung. dennoch geht es mir auf den zweiten blick auch so, daß ich gerne noch etwas den 'schleier' gelupft haben wollte ;-)
    gruss marco
  • Stefan Jo Fuchs 3. Dezember 2008, 8:27

    @gerhard: ja und nein - das "rauschen" ist körnung, das ich als filter in ps hinzugefügt habe. der himmel sollte dennoch nicht heller sein, drum müsste man hier mit masken arbeiten. mal sehen, vielleicht mache ich noch´n versuch.
  • Gerhard Barth 3. Dezember 2008, 8:24

    Die s/w Bearbeitung gibt die triste Stimmung am besten wieder. Mehr Kontrast würde das leichte Rauschen in der oberen Bildhälfte wohl verstärken.
    Grüße Gerhard
  • Doris H 3. Dezember 2008, 8:18

    Stürmische und rauhe See. Das kommt auch durch die Bildgestaltung mit dem etwas rauschigen Himmel bestens zum Ausdruck. Eben mitten drin! Ich mag diese Stimmung, auch weil es es mir einsuggeriert, dass du anschließend ins Warme bist und dich mit einem Pott Tee aufwärmen konntest :-)))
    Du weißt lieber Stefan, von mir kommen keine technischen Vorschläge, ich nehme unverbesserlich wie ich bin die Stimmung als Ganzes auf....

    LG Doris
  • Stefan Jo Fuchs 3. Dezember 2008, 7:41

    @bjoern, ellen: ich gebe euch recht, ich habe aber beim versuch eben, das noch zu korrigieren, keine wirkliche verbesserung erzielt und lasse es drum mal so stehen! danke euch aber für den hinweis, den ich nachvollziehen kann!