Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Peter Arnheiter


World Mitglied, Arnegg

München oder Paris, das ist hier die Frage!

Eine drastische wetterbedingte Kursänderung ?

Die notwendige Korrektur eines Fehlers ?

Eine Ferienlaune des Piloten ? :=))

Oder gar eine Entführung ? :=((

***

Beobachtet am 28.2.2008 während der Rückkehr von meiner Frühlings-Winterwanderung

Steinfluh-Spitzli-Petersalp-Kronberg-Steinfluh.

***

Sony Alpha 100
1/320 s, F 10, 18 mm, ISO 100

***

Wandererinnerungen ...


Bem Kafi mélange of äm Chroberg
Bem Kafi mélange of äm Chroberg
Peter Arnheiter

Schneeleopardenfell
Schneeleopardenfell
Peter Arnheiter

Sinnvoll ...
Sinnvoll ...
Peter Arnheiter

Seht Ihr den Schnee ?
Seht Ihr den Schnee ?
Peter Arnheiter

Kommentare 15

  • GS-Photo 9. März 2008, 9:35

    Verkehrsflugzeuge navigieren mittels Funkfeuer, man fliegt im Prinzip von einem zum anderen (mal stark vereinfacht), daher u.a. die "Haken"
    Viele Grüße in die Schweiz
    Helmut
  • Velten Feurich 7. März 2008, 13:39

    Da wirst Du wohl dem Pilot was gegeben haben vorher!!
    Und er hat auch promt reagiert mit seinem Flugzeug. LG Velten
  • Benita Sittner 6. März 2008, 21:57

    ....München nicht schlecht....in Paris war ich noch nie....also nix wie in den Flieger ...dann werden wir sehen welche Kurve er kratzt....tolle Fotografie mit Deinen Gedanken unterstrichen....LG Benita
  • DUNie 6. März 2008, 20:48

    Na, der Pilot an sich hat da oben nicht sooo vviel Entscheidungsfreiheit. Der Luftraum ist sehr eng und man muss sich - wie auf unseren Autobahnen auch - an die vorgegebenen Routen halten. Die beiden älteren Spuren zeigen es :.-))
    lg dani
  • Martina Bie. 6. März 2008, 15:20

    Na, ich will da keine Prognosen abgeben wegen des Hakenschlagens am Himmel :-)).
    Schön finde ich die feinen Zeichnungen da oben und witzig und belustigend deine Deutungen :-)))).
    Lieben Gruß
    Martina
  • my Way 6. März 2008, 10:31

    Er hat sich's wohl überlegt... ;-))
    Klasse Schwenker...klasse Bild !
    LG my Way
  • ps 6. März 2008, 9:23

    bin für ..und ab in den Süden, die fliegen genau so gut wie die junge pilotin von Hamburg, habe solche landung in Istanbul mitgemacht, auch dort hat der pilot super arbeit geleistet und uns im zweiten versuch sicher auf die erde bekommen, das wetter ist eben nicht immer vorhersebar, vg peter
  • Eva Winter 6. März 2008, 8:54

    Egal - Hauptsache auf und davon :-))
    Phantasievolle Beschreibung deines Bildes.
    LG Eva
  • Thomas Heyn 6. März 2008, 7:55

    Wenn man mal genau hin sieht, kann man anhand der älteren Kondensstreifen erkennen, wie auch andere Flugzeuge schon diesem "Knick" in ihrer Route folgen.
    Die Piloten folgen dabei sowieso einem vorgegebenen Luftkorridor, den man hier sehr schön nachvollziehen kann.
    LG Thomas
  • CarineR 6. März 2008, 7:43

    Autopilot eingeschaltet. Crew am Flughafen vergessen ;-)))
    Lg carine
  • Petra Sommerlad 6. März 2008, 7:34

    Also da, wie man anhand der älteren Spuren sieht, andere auch dasselbe Manöver geflogen haben, gehe ich mal davon aus, dass das vollkommen regulär war. LG PEtra
  • Marco Schweier 6. März 2008, 7:19

    Da ich mich im Flieger oft selber wundere, die Erklärung dürfte sein, daß die aus irgendeiner Richtung kommen und dann vor dem Flughafen auf die Einflugschneise einschwenken müssen. Dort reihen sich dann alle landenen Flieger im richtigen Abstand ein wie an einer Perlenkette.
    Sieht schon lustig aus !
    Gruss Marco
  • Susi Preisig 6. März 2008, 7:11

    Das gibt natürlich mehrere Möglichkeiten:
    er kommt von Rom, fliegt Richtung Paris und landet dann in Zürich
    oder er kommt von Rom, macht eine Schlaufe und fliegt dann über Westen nach München
    oder es trifft ganz was andere zu
    Eine sehr schöne Beobachtung von dir, die mit deiner Frage an Besonderheit gewinnt und jeder seiner Phantasie nachgehen kann.
    LG - Susi
  • Annette Arriëns 6. März 2008, 6:49

    Mir wäre es lieber wenn die die streikenden DB- und öV-Angestellten einen anderen Kurs gehen würden, sonst komme ich nächste Woche in Problemen :-(
  • Kurt Neeser 6. März 2008, 6:46

    Könnte aber auch Rom sein.
    Deine Beobachtung ist genial, dieses Bild auch.
    VG Kurt