Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
351 4

H. Howe


Pro Mitglied, Teterow

Müllverbrennung

Wo schließlich alles mal landet.

Kommentare 4

  • Dirk Sachse 9. März 2008, 22:20

    Eine gelungene Aufnahme.

    VG,
    Dirk
  • H. Howe 22. Februar 2008, 16:15

    Danke für die Anmerkung Angela und Stefan,
    Müll gibt es genug, aber die Erlaubnis zu bekommen dort bei laufenden Betrieb zu fotografieren war schon ein Höhepunkt für mich. Die Einmaligkeit dieser Aufnahme war, ich bin hier oben mutterseelenallein. Nur mit einem Handy kann ich dem Kranfahrer in der unteren Etage sagen höher, tiefer usw. Das schlimmste aber war die Belichtung bei einer Funsel da oben. Es ist eigentlich eine Nachtaufnahme. Nur mit Spotmessung und N-Entwicklung zu packen. Unter dem Greifer ist eine Stahltür, die automatisch aufgeht und darunter ist der Ofen. Da kommst du ins schwitzen ohne Arbeit. Dann pendelt der Greifer ständig. Es war die Hölle!!! Belichtung auf 1,5 Min , denn ich brauchte mindestens Bl.22 um alles scharf zu kriegen.
    LG Herbert
  • StefanSchultz 22. Februar 2008, 15:54

    Hallo Herbert,

    da kam ja ne Menge Schrott zusammen.
    Die Tiefen und Lichter gefallen mir.

    VG. aus Malchow

    Stefan
  • Angela .M. 22. Februar 2008, 12:33

    oben die fast Überstrahlung bringt zusätzliche Dramatik. Ist wohl auch dein Weg zurück, wenn ich es richtig interpretiere.
    Gut gefällt mir die Durchzeichnung der dunklen Bereiche, insbesondere die Tür links.
    lg Angela