Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Mühlen-Einsamkeit

Mühlen-Einsamkeit

669 10

Hans-Friedrich Kubat


Pro Mitglied, Vöhl - Marienhagen

Mühlen-Einsamkeit

Das zerbrochene Ringlein
====================
In einem kühlen Grunde,
Da geht ein Mühlenrad,
Meine Liebste ist verschwunden,
Die dort gewohnet hat.

Sie hat mir Treu versprochen,
Gab mir ein`n Ring dabei,
Sie hat die Treu gebrochen,
Mein Ringlein sprang entzwei.
...
...

Hör` ich das Mühlrad gehen,
Ich weiß nicht, was ich will,
Ich möcht am liebsten sterben,
Da wär`s auf einmal still.

Joseph von Eichendorff
(1809/1810)



(Dieser romantische Talgrund gehört zu dem kleinen Dörfchen Alleringhausen/Kreisstadt Korbach. In diesem Tal erblickte Louis Peter das Licht der Welt. Er gründete später in Korbach im Jahr 1907 die Peter-Gummi-Werke, die heute zum Continental-Konzern gehören. Etwa 3700 Menschen arbeiten in dieser Reifenfabrik.
Ostermontag 2007)

Kommentare 10

  • Alfred Gschweng 10. April 2007, 23:56

    Als Kinder haben wir oft in Mühlen gespielt, die damals noch in Funktion waren. (2 Freunde von mir kamen aus einer Müllerfamilie). Mühlen hatten für uns etwas Faszinierendes, nicht nur wegen der Mechanik, sondern auch wegen der Lage am Wasser. Schön, dass es noch Relikte aus dieser Zeit gibt. Wenn sie dann noch so idyllisch liegen wie die von dir fotografierte, geben sie immer ein wunderbares Fotomotiv ab.

    Liebe Grüße

    Alfred
  • Katharina la Fleur 10. April 2007, 21:43

    ..insgesamt ein schönes Motiv/ Idylle...Info auch wieder sehr informativ!!

    LG Katha ;o)))
  • Lady Sunshine 10. April 2007, 20:25

    Wunderschönes Motiv - ganz supi festgehalten !
    lg Lady Sunshine
  • Walter Nork 10. April 2007, 19:50

    Gute Motivwahl, sehr idyllisch. Den Busch ein wenig aus der Mitte heraus geholt, würde der attraktiven Mühle gut tun.
    Gruß Walter
  • Margot H. 10. April 2007, 19:04

    Ein herrliches Fleckchen.Und erst das alte Wasserrad.
    Und erst noch das schöne Gedicht.Passt alles super.
    LG Margot
  • T A N J A Wolf 10. April 2007, 15:44

    So richtig schön idyllisch. Gefällt mir.
    LG Tanja
  • Colja P. 10. April 2007, 15:41

    "Es klappert die Mühle..."
    Eine schöne und idyllische Aufnahme.
    LG Colja.
  • dezember 10. April 2007, 15:12

    Hallo lieber Lobo!
    Danke für das wunderbare Foto und das Gedicht.
    Hmm, Alleringhausen....glaub da war ich tatsächlich noch nie ;-)
    Schaut aber wirklich super nett aus da.


    Liebe Grüße
    Patricia

  • Heide G. 10. April 2007, 15:09

    dieses Gedicht geht einem durch Mark und Pfennig (oder durch Euro und Cent? - äh), und das Foto ist so schön und passend, wenn nur der störende Busch vorne nicht wäre.
    Grüsse von Heide
  • Tanjung-Pinang 10. April 2007, 12:54

    Eine wunderbare Idylle.
    Da könnte ich den ganzen Tag am Bach sitzen und träumen.
    lg monika