Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Mühle Dützen I - durch die Augen einer Zenit

Ich höre es schon: was ist denn an dem Foto besonderes??? Nix ..... doooooch!!! Das sind meine ersten Ergebnisse mit meiner "neuen" russischen Zenit 12XP SLR.

Ihr wisst schon, die Art von Kamera, an der man prima das Prinzip der Fotografie erklären kann:

"Eine Kamera ist ein Kasten, da ist ein Loch drin, da kommt Licht durch." Also: Gnade!

Kommentare 4

  • Karl-Ernst Wodzicki 8. Juni 2005, 19:27

    Weiß ich auch nicht. Ich kann nur mit 12XP SLR wenig anfangen. Ist es so eine, wo über dem Objektiv der Belichtungsmesser angebracht ist? Ich glaube es hat später noch ein etwas komfortableres Model gegeben.
    LG Karl-Ernst
  • Andreas Schöneberg 7. Juni 2005, 19:10

    Puh, wenn ich das wüsste. Kann man das anhand der Seriennummer feststellen?
  • Karl-Ernst Wodzicki 7. Juni 2005, 19:07

    Schwierige Lichtsituation gut gemeistert. Insbesondere unter Berücksichtigung Deiner Anmerkung. Habe ungefähr 15 Jahre mit einer Zenit fotografiert. Was für ein Baujahr ist Dein Modell etwa? Meine war 72.
    LG Karl-Ernst
  • Kl. Brown 7. Juni 2005, 18:56

    In deinem Kasten ist aber das Licht schön hindurch ;-)
    lg klaus braun