Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!
Was ist neu?

ROnny F.


Free Mitglied, Leipzig

muchacha pequeña

...die Kleine hat mich die ganze Zeit angegrient, da musste ich sie einfach fotografieren.
In einem kleinem Dorf in den Anden, das ich in meinem Leben nie wieder finden würde :)
(Venezuela November 2003)
(Spezial THX an Daniela :) )

Kommentare 2

  • ROnny F. 9. Februar 2004, 21:53

    Mit dem Fenster hast du natürlich Recht.
    Ist mir aber noch gar nicht aufgefallen.
    Das Bild ist wirklich sehr schnell und spontan entstanden, weil ich eigentlich nicht viel von so Großwildjagt artigen "Abgeschieße" halte.
    Aber ich werde in Zukunft auch mal verstärkt auf den Hintergrund achten.
    Danke.

    ROnny
  • Blues hardy 9. Februar 2004, 21:37

    wäre mir hier an deiner stelle genau so ergangen, da muß man fotografieren, und gut dass es gemacht hast. das foto bleibt trotz seiner fehler einmalig und ausdruckstark.
    kleine tips
    1. aufs gerade stellen achten, vertikale linie gitterfenster
    2. entweder näher ran oder weiter weg. hier hast du überall zu viel oder zu wenig drauf. kannst ja immer noch anders schneiden.. enger.
    aber egal, der moment des ausdrucks zählt hier, im bruchteil einer sekunde.
    gruß vom blues

Informationen

Sektion
Ordner Portrait
Klicks 1.893
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz