Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
751 6

Reto Misteli


Basic Mitglied, Sarmenstorf

Mt. Denali

..oder auch Mt. McKinley. abgelichtet anfangs juni 2002.

was kann ich in zukunft unternehmen, damit der kontrast zwischen berg und himmel besser wird? brauch ich dazu einen filter?

Kommentare 6

  • Martin V. 16. September 2005, 13:37

    hallo,

    schönes foto :)
    für mehr kontrast ist ein grauverlauffilter sehr hilfreich (z.b. von cokin, da kann man den verlauf auch verschieben), habe ich in kanada bei sicher 80% der bilder mit himmel eingesetzt.

    habe mal mit deinem bild ein bisschen in ps und neatimage rumgespielt, ka obs dir gefällt:
    http://img392.imageshack.us/img392/3464/3168890filtered9ah.jpg

    gruß,
    martin
  • Hannes Pach 9. Juli 2005, 17:54

    Genial das Foto.
    Mir rennt da gleich die Ganslhaut auf, muss ein super Tag im NP gewesen sein.
    Und ich dacht ich hatte ein gutes Wetter nur das Panorama übertrifft alles.

    Hannes
  • Reto Misteli 25. Mai 2005, 13:07

    Vielen Dank für die Tips! Ich hoffe ich kann sie bald mal an der selben Stelle umsetzen :)
    Auf anderes Licht zu warten wäre sicher eine gute Alternative gewesen. Aber wir kamen gerade von einer mehrtägigen Wanderung zurück und wolten eigentlich nur noch so schnell wie möglich unter die Dusche. Hätte ich noch lange 'herumgetrödelt' hätte man mich höchstwarscheinlich gelyncht :)
    @Sabine: Ja, wir hatten wirklich viel glück mit dem Wetter. Das Bild entstand nahe bei der Strasse westlich vom Eielson Visitor Center. Ich glaub es war das Unit 35. Am Abend zuvor war der Grosse noch dicht mit Wolken verhangen. Als ich da am Morgen aus dem Zelt schlüpfte, wollte ich erst meinen Augen nicht trauen. Es war einfach Grandios!
  • Sabine Löbbe 22. Mai 2005, 1:35

    Wow, da kann man ja nur neidisch werden. Da hattest Du sehr viel Glück.
    Von wo hast Du Mt. Denali denn so gesehen?
    Im Juli 2003 hatten wir ganz tolles Wetter in Alaska. Theoretisch hätten wir Mt. Denali sehen müssen. Aber der Horizont war so hell und dunstig, daß man den "Höchsten" leider nicht sah.
    Am späten Abend hatte ich ihn dann doch mal erwischt: Am nächsten Morgen war der Himmel wieder voller Wolken.
    LG Sabine
  • Wolfgang Hagemann 21. Mai 2005, 11:21

    vielleicht einfach mal die RAW Datei vornehmen und ein bißchen am PC rumprobieren.
  • Fotofan 20. Mai 2005, 18:00

    Ja einen UV oder einen Skylight .
    Ansonsten sehr schön gesehen und präsentiert.
    Ein schönes Wochenende.
    Ulrich