Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!
Was ist neu?

Katja Spahl


Free Mitglied, Landshut

Mr. Quack und seine lausigen Freunde

... wie immer hab ich selber auch hier was zu meckern:
Der Schatten des kleinen Frosches (Daumengröße) is leider störend, aber dafür halten die kleinen wenigstens still und fliegen nicht einfach davon ;)
Wie immer freue ich mich über Kritik und Tipps!

Kommentare 8

  • vawra 31. Oktober 2005, 19:14

    *höhö* Lutzig... der Schatten stört mich mal gar nicht. Find ich klasse, das Bild...
  • Katja Spahl 21. September 2005, 19:52

    der war so klein, den hätt ich sicher ausversehen eingeatmet beim küssen *gg* :)
  • Wolfgang Hermann 21. September 2005, 17:09

    also du bist ja irgendwie auch auch nicht ganz auf Zack :
    Wenn die Kröte schon 'nen Billiant am Bein trägt... dann ist doch sicher, dass es ein Prinz ist.
    Hast du ihn etwa nicht geküsst ? ;.))))

    Gruß,
    Wolfgang
  • Mws 19. September 2005, 11:04

    hast du mal daran geleckt, ob es so eine kröte war von der man *uiuiuiuiuiui* wird? ;)
    hat schon was muaha, perverses so 'n vieh. aber das foto is nich pervers. is ganz schnieke, am geilsten ist der brilliant auf seinem rechten fuss :D
  • Katja Spahl 18. September 2005, 20:50

    eine kröte? dann wars aba ne babykröte :) es macht quack also isses n frosch! *aufstampf* hehe
    danke für die rahmentipps norbert!! Echt sowas find ich immer klasse :)
    Fand die farbe aber eig recht gut, da sie ja im Blatt auch vorkommt und das blatt begrenzt ... mmmh mal mit anderen rahmen angucken :)
  • n o r B Ä R t 18. September 2005, 20:45

    Cool erwischt !
    Den Schatten hätte man aufhellen sollen, da reicht meistens schon eine eingeschweißte Alufolie aus der Küche. Man kann aber auch einen Aufhellblitz nehmen. Klasse ist der Stern am Bein der Kröte. Ja, eine Kröte scheint es zu sein. Den Rahmen finde ich furchtbar, sieht aus wie Blut *g* Hier noch ein paar Rahmentips:

    - schwarze Rahmen tun das Bild begrenzen
    - die Weißen öffnen das Bild.
    - Innenrahmen verkleinern das Bild
    - bei Innenrahmen sollte man immer eine der Farben nehmen, die in dem Bild vorhanden
    - ganz dünne weiße oder schwarze Rahmen nehmen wenn man sich nicht sicher ist.

    Gruss
    Norbert
  • Gabi GT 18. September 2005, 19:31

    der titel ist genial*lach*
    schöne aufnahme !!
    LG
    gabi
  • Der Gronf 18. September 2005, 19:07

    Was fürne Kröte!.. nett, der Glitzereffekt vom Wasser durch die Blendeneinstellung.. Licht und Schatten..

    Gut erwischt..