Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Mousse au Chocolat

Mousse au Chocolat

1.059 9

Mousse au Chocolat

„Gerds Mousse au Chocolat“
DAS EINFACHSTE REZEPT DER WELT!

Das einfachste und leichteste Rezept der Welt habe ich aus Frankreich mitgebracht. Ihr werdet alle begeistert sein!
100g Blockschokolade (oder jede andere Schokoladensorte) wird mit 3 EL Wasser in der Mikrowelle langsam geschmolzen. (etwa 1 Minute.)
3 Eiweiß steif schlagen und mit dem Schneebesen unter die Schokoladenmasse heben.
Kühl stellen – FERTIG!! Wenns schnell gehen soll 1 Std. im TK-Fach kühlen.

weitere Rezepte von Gerd:
http://home.fotocommunity.de/rezepte

Kommentare 9

  • Biggi Oehler 6. November 2007, 9:50

    Sehr ansprechend präsentiert. Will´s gleich probieren. Danke.
    LG.
    Biggi
  • gerds rezept der woche 2. November 2007, 13:48

    @barbara
    seit der neuen lebensmittelverordnung bei der die eier einzeln mit datum abgestempelt und dann nur noch gekühlt zum verkauf kommen, sehe ich im privatbereich keinerlei bedenken ein frisches rohes ei zu verwenden!
    lg
    gerd
  • Barbara Neider 1. November 2007, 23:58

    hört sich wirklich super einfach an - aber rohe Eier sind doch für die deutsche Hausfrau tabu...;-))
    Das Foto ist auf jeden Fall wieder sehr passend, auch wenn ich mir mehr Draufblick auf die Mousse gewünscht hätte
    LG Barbara
  • Manuela Te 1. November 2007, 21:21

    Hört sich gut an, wir suchen noch für Weihnachten ... und das Foto gefällt mir auch sehr gut!
    fg, Manuela
  • Suze 1. November 2007, 20:44

    nun weiß ich auch, was es am Samstag zum Nachtisch bei mir gibt. Ich werde den Tipp von Belle de Nuit aufnehmen und die Zartbitterschokolade dazu nehmen. Danke Euch Beiden :)) lg Suze
  • Belle de Nuit 1. November 2007, 18:52

    Ich habe doch noch einen Verbesserungsvorschlag: Einfach einen oder zwei Euro mehr ausgeben und statt Blockschokolade Zartbitterschokolade nehmen, mindestens 85%ige oder noch höher... lohnt sich wirklich.
    Belle
  • RedDevil07 1. November 2007, 18:17

    sehr schokoladig :-) ich werde es ausprobieren, ganz sicher ..*gg*
    vG Sybilla
  • Belle de Nuit 1. November 2007, 17:04

    Hmmmm... mein Lieblingsrezept, ohne Butter und Zucker...einfach SUPERBE. Für einen Deutschen bist du unglaublich verständig, wenn es um französische und italienische Küche geht. C'est très bien.
    LG Belle.
  • DSK 1. November 2007, 12:26

    lecker


    LG DSK
    _______________