Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
669 6

Wolfgang F.K. Schlick


Free Mitglied, HH

Mousa Broch

Der besterhaltene Broch Schottlands auf der Shetlandinsel Mousa.
Erhalten blieb er wohl nur, weil er lange nach seiner ursprünglichen Nutzung noch einmal eine entscheidende Rolle in einer in der Orkneyinga Saga überlieferten Romanze eines Orkney Jarls spielte ... ;-)
Scan vom selbstgezogenen Print.

Kommentare 6

  • Ernst Erdle 15. Januar 2006, 21:00

    Sehr gut inszeniert, tolles Foto!
    VG Ernst
  • Wolfgang F.K. Schlick 15. Januar 2006, 16:54

    @Hermann:
    Verwendung hät's genug gegeben ;-) auf der Insel stehen mehrere Hausruinen und mehrer dry stone walls, wie man sie rechts im Hintergrund sieht ...;-)
    Gruß
    Wolfgang
  • Hermann Klecker 15. Januar 2006, 13:04

    ... und vielleicht weil in der Nähe keine Siedlung war in der man die Steine hätte gebrauchen können ;-)

    Schöne SW-Arbeit.

    Gruß
    Hermann
  • Martina Cross 15. Januar 2006, 10:13

    sehr schoen wie hier die groessen verhaeltnisse zur geltung kommen! in sw gefaellts mir sehr gut,wobei ich aber davon ausgehe dass das original um klassenbesser ist als der scan ;-)
    lg aus der hinterletzten ecke
    m
  • Dieter Uhlig. 14. Januar 2006, 17:56

    schließe mich @joachim an
  • Joachim Münch 14. Januar 2006, 16:50

    Beeidruckendes Monument hervorragend in S/W dargestellt. Toll
    gruss jm