Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!
Was ist neu?

Johanna Wurm


Free Mitglied, Donnerskirchen

Moto GP in Brünn

Stoner vor Hopkins

mit meiner Canon 30d und einem Tamron 18-250mm am Sportprogramm.
Trotzdem musste ich stark zuschneiden.
Na ja, es war schon super die schnellen Dinger mal zu sehen, besser zu hören :-)
leider war die Fahrt sehr anstrengend, da wir fast nur im Stau gestanden sind.

Kommentare 3

  • Willi A 1. September 2007, 10:37

    Neid, wäre auch gern dort gewesen ;-)
    Schönes Foto, auch wenn es durch die Ausschnittvergrößerung an Schärfe verloren hat, 250mm Brennweite ist für so eine Veranstaltung eher knapp. Würde Dir, falls Du öfter Rennfotos machen willst, ein Objektiv mit etwa 400-500mm Brennweite empfehlen und immer mind. mit Einbeinstativ knipsen, da geht fast nix mehr freihand.

    Gruß
    Willi
  • Toni Volz 22. August 2007, 22:42

    Die zwei führenden hast du gut erwischt, hoffentlich hattest du Ohrenstöpsel dabei, für gute Bilder muss man auch Opfer bringen :-))
    Gruß
    Toni
  • Hermann Hofer 22. August 2007, 19:32

    ich kann den lärm hören...
    nicht schlecht!
    lg.hermann