Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!
Was ist neu?

Mirko Lehmann


Free Mitglied, Wernigerode

Morgenstund hat Gold im Mund

EOS40D ++ 22mm ++ f/14 ++ 1/250sec. ++ iso 100
Auf den meisten Bäumchen lag noch der Reif, dadurch die leuchtende Wirkung.

Kommentare 7

  • Mirko Lehmann 25. Februar 2008, 10:44

    Ja wahrscheinlich habe ich mich am Schärferegler etwas zu stark vergangen :-)
    Danke für die "Augen von aussen", die sehen dann doch noch immer ein wenig mehr als die betriebsblinden eigenen!
    Mirko
  • Jens K 24. Februar 2008, 17:32

    Der Nebel wirkt Wunder in diesem Bild
  • Erd Quadrat 22. Februar 2008, 16:48

    gnadenlos überschärft, obwohl das die Wirkung des Reifs unterstützt...
  • Christoph Büdenbender 22. Februar 2008, 16:20

    Hallo Mirko,
    Klasse Lihtstimmung. Aber vielleicht etwas überschärft?? Oben am Horizont sieht man noch, dass du Tiefen/Lichter recht stark angewendet hast, da bilden sich schon Säume.Probier nochmal, das Original gibt bestimmt noch mehr her !
    Schönen Gruß
    Christoph
  • Sven Behringer 22. Februar 2008, 16:19

    Hi Mirko!!
    Nene, is schon gut so in s/w, gefällt mir sehr gut.
    Gruss Sven
  • dk-fotowelt 22. Februar 2008, 15:57

    finde ich interessant
  • Florian Grenda 22. Februar 2008, 15:05

    sehr schön... gefällt mir gut... nix zu maulen...