Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
Morgens um Sieben ist die Welt noch in Ordnung

Morgens um Sieben ist die Welt noch in Ordnung

293 2

Karin (Flow) Achermann


Free Mitglied, der Traum, Luzern

Morgens um Sieben ist die Welt noch in Ordnung

5:15 Aufstehen
5:45 Abfahrt
6:15 Abmarsch

Traumhaft stiller Morgen, Vogelgezwitscher, Fotografen auf der Lauer und wir.

Kommentare 2

  • Karin (Flow) Achermann 4. Mai 2008, 15:18

    hey goldjunge...

    ich schwöre, auch dich hätte dieser Morgen verzaubert!
    Aller Anfang ist natürlich schwer, aber wenn man die Umgebung dann sieht (wird demnächst noch hochgeladen) vergisst man das frühe aufstehen und geniesst es vollumfänglich!
    Ich hab das heute zum ersten Mal gemacht..aber ich werde es bald wieder machen :o)
    Du hast mich wohl in der Mail falsch verstanden, ich mache das nicht tagtäglich, das andere frühe aufstehen erklär ich dir in ner andern Mail.

    Und dies neben mir ist eine Frau also ruhig Blut 1.80-Grosser :o)

    ich 1.58 , ne kleene
  • golden boy 4. Mai 2008, 14:37

    Hey, die Freuden des Morgens find ich hier supeschön und sehr originell gestaltet. Auch das Licht wirkt irgendwie noch total frisch und jungfräulich.
    Aber Du fährst tatsächlich jeden morgen ne halbe Stunde und gehst dann nochmal ne dreiviertel Stunde um zu diesem besagten Ort Deiner allmorgenlichen Wonnen zu kommen?
    Was mich ausserdem irritiert ist der Schatten neben Dir. Wer zum Teufel ist denn das, der Dir hier so nah sein darf? Ich dachte Du würdest Dein Morgenritual ganz allein zelebrieren - und jetzt das! ;-(