Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Morgens halbzehn in Guantanamo ....

Morgens halbzehn in Guantanamo ....

223 4

Der Thy


Free Mitglied, Bremen

Morgens halbzehn in Guantanamo ....

Das Erdmännchen wurde wahrscheinlich mit der selben Willkür für die Zoohaltung eingefangen wie ein Großteil der Insassen in Guantanamo Bay zu potenziellen Terroristen erklärt wurde. Das Traurige ist, dass sie beide rechtsmäßig scheinbar auf einer Ebene stehen und sich nicht selber befreien können sondern auf die Hilfe Außenstehender angewiesen sind.

Der Thy

Kommentare 4

  • Der Thy 11. Dezember 2007, 14:36

    @Philip:
    Danke für die Kritik aber die Farbe ist der Insassenkleidung nachempfunden.(Habe mir bei so einer "krassen" Farbe schon was dabei gedacht ;-) )

    Gruß

    Arnd
  • Maren Arndt 24. Oktober 2007, 17:48

    Nun gut, wenn Du meinst ...
    Die meisten Erdmännchen sind heutzutage schon im Zoo geboren und kennen das nicht anders als hinter Gittern ...

    Viele Grüße
    Maren
  • Highttower 24. Oktober 2007, 15:50

    Ich find das Foto echt cool, ich muss leider zu meiner Schande gestehen das ich mich mit der Problematik in Guantanamo noch nicht beschäftigt habe.....:-(
  • views-of-life 23. Oktober 2007, 19:22

    Die Wirkung, die Du damit erzielst, in dem Du auf diese Weise durch den Zaun fotografiert hast, ist enorm. Sehr aussagekräftige Aufnahme
    lg Gaby und Herbert