Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
....morgens halb acht auf der weide

....morgens halb acht auf der weide

420 7

Daniel Diekmann


Free Mitglied, wedel

....morgens halb acht auf der weide

, da ist die welt noch in ordnung, kühe grasen, die sonne beginnt zu arbeiten, der nebel taucht alles in geheimnissvolles licht...

eos 350d, f5,6, 1/3000, iso 400, stativ

ach ja --> taste F11 und das bild ist besser zu sehen

Kommentare 7

  • Anke Unverzagt 11. November 2005, 17:00

    Und wenn sie noch nicht gefrühstückt haben, sind sie besonders anhänglich, sie laufen Dir dann hinterher, ist uns vor zwei Wochen am Niederrhein passiert:-))

    Eine sehr schöne Aufnahme:-))


    Gruss
    Anke
  • rwesiak 29. September 2005, 22:39

    sehr schöne stimmung, toll lg rosi
  • Daniel Diekmann 29. September 2005, 8:04

    @guido

    hab nicht nachgeschaut, bin wohl noch zu oft im analogen. da legste nen film mit iso X ein und fertig.
  • Guido Wörlein 29. September 2005, 2:50

    Schönes Foto.
    Aber wieso ISO 400 und wenn 1/3000s erreicht sowie das Stativ verwendet wird?
    VG
    Guido
  • Olli51 27. September 2005, 19:36

    Hallo Daniel,
    sehr Stimmungsvolles Bild, ich möchte sagen das es schon spektakulär ist, wie das Licht auf das Motiv wirkt, klasse Schärfenverlauf.
    VG Olaf
  • Oliver A. 27. September 2005, 10:18

    Wunderbares Bild! Man merkt richtig wie die Kühe es lieben, von Dir geknipst zu werden...Sagmal, kannst Du mit Tieren sprechen?? Tolle Farben...Respekt!
    LG Oliver
  • A. P. 27. September 2005, 7:48

    tja, wie recht du hast...da schein die welt wirklich noch in ordnung zu sein.
    eine sehr schöne stimmung hast du eingefangen. man möchte am liebsten sofort dahin...

    lg anja