Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Suse70


Complete Mitglied

morgens halb 10 in Deutschland (++/365)

Die einzige Methode,
gesund zu bleiben,
besteht darin,
zu essen, was man nicht mag,
zu trinken, was man verabscheut,
und zu tun, was man lieber nicht täte.

(Mark Twain)



+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Mit dem Projekt ... morgens halb 10 in Deutschland ...
möchte ich euch ein stückweit an meinem Vorhaben

-- Liebes Tagebuch ... mein Jahr 2013 in Bildern --

teilhaben lassen.

Die gewählte Sektion habe ich ganz bewußt ausgesucht.
Denn das Einmaleins der Zufriedenheit ist mein oberstes Lernziel in diesem Jahr.

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++


ich freu mich drauf ...

Kommentare 8

  • Thomas Kalscheid 10. Oktober 2013, 22:15

    So karg sieht das aber nicht aus! Ich bevorzuge da aber eher Erdbeeren, Brombeeren, Himbeeren, Weintrauben, Äpfel (Boskoop) oder auch schöne süßsaure leicht bittere Pampelmusen. Gerne in Joghurt oder Buttermilch vom Hofbauern, auch als Müsli. Und das macht pappsatt!.

    Die Pfifferlinge und Steinpilze waren richtig gut! Frisch gebraten auf Salat oder zubreitet mit Schweinefilet in Speck umwickelt, selbstgemachten Nudeln, Salat und einem Grauen Burgunder. Ein Glas getrocknete habe ich noch mitgenommen.

    Dank dem dreiwöchigen "Diätprogramm" muß ich allerdings jetzt mal ein Sportprogramm auflegen. Müsli wäre auch schon mal ein Anfang...

    Nur hier packt mich das Entsetzen, denn das war auch Gesprächsthema bei uns. Ist ja vor der Haustür und so viele Nichtortsansässige waren bei uns auch unterwegs.

    http://www.ksta.de/bad-muenstereifel/-pilzsammler-pluendern-fuer-den-schwarzmarkt,15189142,24566194.html

    Gruß, Kalle
  • Angela Sp. 10. Oktober 2013, 16:02

    Das erinnert mich an das 2.Frühstück meiner Schüler. Eine echt gelungene Arbeit.
    Der Spruch darunter ein Schmunzler.

    LG Angela
  • Mathias Be. 10. Oktober 2013, 14:01

    Was tut man nicht alles für die Linie,
    da krieg man ja gleich morgens den Blues :o)
    http://youtu.be/7FyaEEMRY_A
    (Be)mitleidende Grüße Mathias
  • Dieter Geßler 10. Oktober 2013, 13:19

    Büsschen spartanisches Frühstück, nix für mich. Obwohl, den Arzt meines Vertrauens würde es freuen. :-))

    LG und schönen Tag dir
  • Suse70 10. Oktober 2013, 10:59

    @panoRAL ... das täuscht ;))
    macht pappesatt ...

    Lg Suse
  • Suse70 10. Oktober 2013, 10:58

    wie waren die Pilze ??
    lg Suse
  • Barbara Herzog 10. Oktober 2013, 10:40

    Ich glaube, ich brauch gleich ein zweites Frühstück... ;-)

    LG Barbara
  • panoRAL Foto 10. Oktober 2013, 9:25

    MAGERES
    FRÜHSTÜCK
    ;-(

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Spezial
Ordner Liebes Tagebuch ...
Klicks 356
Veröffentlicht
Lizenz

Exif

Kamera 262
Objektiv ---
Blende 2.4
Belichtungszeit 1/33
Brennweite 4.1 mm
ISO 50