Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Suse70


Complete Mitglied

morgens halb 10 in Deutschland (140/365)

Leb Deinen Traum!

Leb Deinen Traum,
aber träum nicht Dein Leben!
Einen Traum soll man sich
für die Nächte aufheben.

Hier spielt die Musik,
hier steppt der Bär,
für die Wolken dort oben
ist der viel zu schwer.

Ein Plan drängt zum Handeln,
Vision braucht den Willen,,
also: träum nicht Dein Leben,
dann wird sich’s erfüllen!

(Renate Eggert-Schwarten)





++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

noch 6 Tage, bevor meine Babys mit SIE angesprochen werden wollen

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

ich schwelge - lachend und heulend zu gleich - in Erinnerungen ;)

Oktober 2008 - Nordsee


+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Mit dem Projekt ... morgens halb 10 in Deutschland ...
möchte ich euch ein stückweit an meinem Vorhaben

-- Liebes Tagebuch ... mein Jahr 2013 in Bildern --

teilhaben lassen.

Die gewählte Sektion habe ich ganz bewußt ausgesucht.
Denn das Einmaleins der Zufriedenheit ist mein oberstes Lernziel in diesem Jahr.

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++


ich freu mich drauf ...

Liebes Tagebuch ...
Ordner Liebes Tagebuch ...
(360)

Kommentare 11

  • Froillein Gitte 24. Mai 2013, 8:13

    So richtige Lausebengels gell ?

    Man beachte die Kleidung Ende Mai !!!
    LG
  • Suse70 21. Mai 2013, 21:00

    Tröstende Worte ilsabeth, danke ;)
  • trotzdem.c|b 21. Mai 2013, 20:52


    ..!*

    (herrlich) :-)

    LG, trotzdem.cb
  • ilsabeth 21. Mai 2013, 8:24

    Nicht traurig sein, Suse, du siehst doch an mir, dass das eine Glück nur vorbeigeht, um dem nächsten Platz zu machen! :-) LG ilsabeth
  • Kerstin Schulz - Berlin 20. Mai 2013, 21:09

    Ein herrliches Familienfoto, bei dem ich unweigerlich mit grinsen muß ;-)
    Viele Grüße Kerstin
  • Heiko Schulz ² 20. Mai 2013, 20:59

    Muss gerade so vor mich hin gniggeln :o). Das ist schon eine ganz gelungene Grimasse - nicht schlecht :o)).
    Ja, die Rührung, diese vielen Erinnerungen, die Idee vom "es-war-schon-alles-ziemlich-gut-wie-es war" und die Freude darüber und über alles, das bringt Lachen und Weinen nahe zusammen. Und das ist so schön, wenn das möglich sein kann. Genieße die Zeit - es war gut, es ist gut und es wird noch viel gut sein.
    Gute Nacht aus dem Ziemlich-Norden und bis morgen dann, Heiko.
  • Gerhard Körsgen 20. Mai 2013, 19:26

    Schön freakig-intensiv , humorvoll und einfach mitten drin statt nur dabei, wie man uns woanders ja weismachen will, hier authentisch gelebt und so abgelichtet.

    LG Gerry
  • Suse70 20. Mai 2013, 19:06

    @Wolfgang ... wie jetzt ??? ich bin doch gar nicht drauf auf dem Bild ;)
    @Gitte ... ich heule doch nur vor Rührung ;))
  • Wolfgang Stenglin 20. Mai 2013, 18:31

    Suse, wie hast du dich verändert!!!! :-))
    LG Wolfgang
  • Froillein Gitte 20. Mai 2013, 18:19

    Nicht schon wieder heulen Suse, da kommen noch soooo schöne Dinge auf dich zu. Die ersten Mädels, Liebeskummer, das Erwachsen werden usw bis hin zu den Enkelkindern, dann gehts wieder von vorne los :-)
  • erlitzsche 20. Mai 2013, 17:53

    hihi deine Jungs...:-)

Schlagwörter

Informationen

Kategorie
Ordner Liebes Tagebuch ...
Klicks 305
Veröffentlicht
Lizenz

Exif

Kamera DMC-TZ5
Objektiv ---
Blende ---
Belichtungszeit 0
Brennweite 4.0 mm
ISO 100