Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Suse70


Complete Mitglied

morgens halb 10 in Deutschland (107/365)

Lesen bildet

Die Welt allein bildet einen vollkommenen Menschen nicht.
Das Lesen der besten Schriftsteller muß dazukommen.

Gotthold Ephraim Lessing (1729 - 1781)

+++

oder doch eher ??

+++

Wirrrrr- Warrrrrrr

Niederlegen vor dem wach werden,
wenn die Sonne am Morgen untergeht
und der Tau sich in der Hitze bildet.

Die Türen schließen um endlich hinaus zu kommen -

Das eigene Ich verraten in dem man das tut, was man nie wollte -

Das Gefundene suchen und so tun, als ob man glücklich wäre -

Gedankensplitter rennen sich mir in den Kopf und wollen den Schmerz lindern, aber es nützt - viel - nichts.

Schreiben um der Worte Willen - lesen um mißzuverstehen - miteinander reden um den Streit zu schüren -

Verletzen der Gefühle um unberührt weiterzugehen -
Niemals wegrennen, wenn der Stillstand das Ereignis bringt -

Das Wirrwarr ist das Nirwana der Unterhaltungskunst und umgibt uns wie ein Mantel.

Wenn du glaubst, dies sei sinnlos, dann bist du auf dem richtigen Weg.

Dann erkennst du das Unsichtbare - und findest vielleicht die Wahrheit.

(© by SPODO)


+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Mit dem Projekt ... morgens halb 10 in Deutschland ...
möchte ich euch ein stückweit an meinem Vorhaben

-- Liebes Tagebuch ... mein Jahr 2013 in Bildern --

teilhaben lassen.

Die gewählte Sektion habe ich ganz bewußt ausgesucht.
Denn das Einmaleins der Zufriedenheit ist mein oberstes Lernziel in diesem Jahr.


+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++



ich freu mich drauf ...

Kommentare 18

  • Claire Werk 17. Mai 2013, 15:47

    Dieter Moor ist mir sympatisch, er hat einfach das Stück Land gekauft, wo immer die illegalen Technopartys stattfanden. Seit dem herrscht Ruhe
    :-)))
    LG Claire
  • Suse70 21. April 2013, 18:42

    ich bin ja grad dabei ;)
    und werde berichten
    lg Suse
  • Baron von Feder 21. April 2013, 18:22

    Buch gelesen, ist empfehlenswert, unbedingt
  • Peter Wingerter 21. April 2013, 9:13

    Ich habe das Buch gelesen und den Schweizer Moor finde ich schon recht markant in seiner Art. LG Peter
  • jule43 20. April 2013, 16:58

    Manchmal weis man vor lauter Bücher und Titel gar nicht was man lesen soll, da kann man sich wirklich schwer entscheiden:-)


    LG Jule
  • Stephan Rose 18. April 2013, 14:14

    Die muss im Osten liegen. Im Westen liegt sie jedenfalls nicht:-)
  • erlitzsche 18. April 2013, 6:39

    genau, da haben wir es wieder: Lesen bildet!
    cool abgelichtet, ein erfrischender Schnitt...
  • Susanne Becker Windeck 17. April 2013, 22:37

    Lesen bildet und Lachen fördert die Gesundheit:-)))
    Mal wieder klasse!!!!
    LG Susanne
  • Brita W 17. April 2013, 22:00

    Na so was, irgendwo im Osten?! Dann wirst du das Buch wohl kaum verstehen können...
  • Dieter Geßler 17. April 2013, 21:58

    Ich denk mal Arschlöcher findet man in jeder Himmelsrichtung :-)))
    LG
  • Suse70 17. April 2013, 21:25

    Ich les den Herrn Moor gerade ;)
    Ich berichte dann gern mal von der arschlochfreien Zone ;) ... muss irgendwo im Osten liegen
    Lg Suse
  • Dieter Geßler 17. April 2013, 20:57

    Geschichten aus der arschlochfreien Zone, Rofl, das gibt es ja wirklich, hab extra gegoogelt.
    Lesen gehört bei mir zum leben, und wenn es nur ein paar Seiten vor dem einschlafen ist.Fein mit den Text dazu.
    LG
  • Egbert14 17. April 2013, 20:56

    ...Bilder, die zum Lesen animieren, haben´s bei mir leicht.
    Gibt viel zu wenige davon...
    Klasse!
    SG, Robert
  • Baron von Feder 17. April 2013, 20:51

    Die Sendung mit dem Auto und den Leuten ist richtig gut. War immer eine (mediale) Wohltat
  • ilsabeth 17. April 2013, 20:48

    Der Begriff ´Bildung´ wird vor allen von Leuten gebraucht, die klarstellen wollen, dass sie sie haben und die anderen nicht. Und denen kann nicht mal das Lesen der Bibel helfen! :-( LG ilsabeth
  • Güni ART 17. April 2013, 20:43

    Den Dieter Moor mag ich sehr.
    Ich habe ihm als Moderator, Radiojournalisten und Kollegen immer sehr geschätzt.
    LG Güni
  • Baron von Feder 17. April 2013, 20:33

    Ah, Bücher. Hier freut sich das Bücher-Monster. Bücher, Bücher, Bücher - Leeeesen
  • J.K.-Fotografie 17. April 2013, 20:17

    wenn ich dazu nur etwas Zeit hätte :-(

    feine Aufnahme

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Spezial
Ordner Liebes Tagebuch ...
Klicks 331
Veröffentlicht
Lizenz

Exif

Kamera 262
Objektiv ---
Blende 2.4
Belichtungszeit 1/20
Brennweite 4.1 mm
ISO 200