Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Suse70


Complete Mitglied

morgens halb 10 in Deutschland (073/365)

Würd' es mir fehlen, würd' ich's vermissen?

Heute früh, nach gut durchschlafener Nacht,
Bin ich wieder aufgewacht.
Ich setzte mich an den Frühstückstisch,
Der Kaffee war warm, die Semmel war frisch,
Ich habe die Morgenzeitung gelesen,
(Es sind wieder Avancements gewesen).
Ich trat ans Fenster, ich sah hinunter,
Es trabte wieder, es klingelte munter,
Eine Schürze (beim Schlächter) hing über dem Stuhle,
Kleine Mädchen gingen nach der Schule, –
Alles war freundlich, alles war nett,
Aber wenn ich weiter geschlafen hätt'
Und tät' von alledem nichts wissen,
Würd' es mir fehlen, würd' ich's vermissen?

Theodor Fontane
(1819 - 1898), deutscher Journalist, Erzähler und Theaterkritiker





+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Mit dem Projekt ... morgens halb 10 in Deutschland ...
möchte ich euch ein stückweit an meinem Vorhaben

-- Liebes Tagebuch ... mein Jahr 2013 in Bildern --

teilhaben lassen.

Die gewählte Sektion habe ich ganz bewußt ausgesucht.
Denn das Einmaleins der Zufriedenheit ist mein oberstes Lernziel in diesem Jahr.

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++


ich freu mich drauf ...





Der Paule ist übrigens gerade im Voting



http://www.fotocommunity.de/pc/vote/votingfilter/10/uniqueId/2195771

Kommentare 18

  • Nicole Nanu 15. März 2013, 8:37

    hehe, so inspirierend und vor allem bildend kann Hausarbeit sein. ;-)
    quietschbunt, yeah!

    schönes Wochenende,
    Nicole
  • Susanne Becker Windeck 14. März 2013, 18:53

    Wie aus dem täglichen leben, kommt mir alles so bekannt vor:-))))
    Liebe Grüße Susanne
  • Weltenspieglerin 14. März 2013, 18:43

    ich liebe rohkost
    und dazu gehören einfach karotten...;-)
    das endprodukt ist liebevollst zerstückelt ( ich lass es grober und haue noch ne gute portion frische petersilie dazu ), dennoch kommt es ober lecker rüber ! aber was deinem foto so viel seele einhaucht ist die schlichte tatsache, dass du eine tageszeitung als unterlage benutzt, und dass die eine geschälte möhre noch ihre macken hat. genau so sieht das bei mir auch immer aus, und diese tatsache macht es so unbeschreiblich gibt diesem foto so viel LIEBE !!!
    liebsten g. doro
    danke
  • Suse70 14. März 2013, 18:34

    @mag ich
    Ich mag viel Text ;)
    Lg Suse
  • Froillein Gitte 14. März 2013, 17:56

    Du verwöhnst ja deine Gäste richtig fett......und so tolles Foto.
    Du hast es einfach drauf
    Lg
  • Stephan Rose 14. März 2013, 17:24

    Boah. Soviel Gäste hab ich ja noch nie gehabt. Und bei dem Kuchen fang ich jetzt aber an zu sabbern:-) LECKER!!!!!! Danke dir!!!!!!1
  • Suse70 14. März 2013, 14:28

    Der Stephan hat heute Geburtstag
    Da leg ich zur Feier des Tages doch noch mal nach ;))



    Alles gute ;)

    Und lass es dir schmecken
  • mag ich 14. März 2013, 14:28

    *schmunzel* gottseidank besteht das leben nicht bloß aus den von theodor aufgezählten banalen dingen. aber auch die ...
    die frage sollte besser lauten: möchte i c h überhaupt ein(en) morgen? und was sagt es über mich aus, wenn nicht?
    was geht über einen guten warmen kaffee und eine ofenfrische semmel am morgen,
    was wäre ein morgen ohne die oft laute, hektische betriebsamkeit die er mit sich bringt und die vom streben nach erfolg und ansteckendem mut zeugt, sich den aufgaben zu stellen, die einen zu selbstgesteckten zielen führen sollen.
    was wäre ein morgen ohne das lächeln meiner kleinen mädchen wenn sie sich zum kindergarten verabschieden,
    und was wäre ich ohne die in der aufzählung nicht einmal erwähnte frau an meiner seite?

    ja, ich weiß, zuviel text.
  • Dieter Geßler 14. März 2013, 13:59

    hihihi, jetzt habsch doch noch was zum futtern gefunden, nicht mehr ganz frisch aber besser als nix. :-))))
  • Suchbild 14. März 2013, 12:20

    Wurzelbehandlungen mag ich eigentlich nicht, aber hier schon :-)

    Passend auch der Wurzel-Comic!
  • Lawoe 14. März 2013, 12:15

    also aus reiseliteratur mach ich mir gar nix
    und aus rohen möhren erst recht nicht ... bääääh

    :-) frank

    p.s.; aber deine bilder .. die mag ich
  • Suse70 14. März 2013, 12:15

    Die Möhren sind das Frühstück

    Da aber die Mittagszeit auch schon ran war, gabs danach noch ein Spiegelei ;)
  • Dieter Geßler 14. März 2013, 12:12

    Die 7 grroßen Möhren sind für Adam Riese und die 3 mickrigen für Knut, der Abfall ist für die Hasen.
    Und ich wäre heute beser im Bett geblieben und hätte geschlafen, manchmal wär das besser. Naja, genützt hätte es auch nix,
    Schönen Tag
    LG
    Öhm, sind die Möhren das Frühstück. :-)
  • LIBOMEDIA 14. März 2013, 12:10

    Möhren gibt es bei uns auch heute.
  • jule43 14. März 2013, 12:06

    Viel Glück für Paule im Voting. Möge ein Sternchen vom Fc Himmel fallen. Und ich dachte mir guckt doch mal , was die Suse heute zum Mittagessen vorbereitet.
    Möhrchen mag ich auch gerne

    LG Jule
  • Suse70 14. März 2013, 12:05

    Gut gezählt Boris ;)
  • Günter Boris 14. März 2013, 12:01

    ...nach Adam Riese sind das 7 geschälte und 3 ungeschälte, also 10 Möhren. :-))
  • Stephan Rose 14. März 2013, 11:58

    Kurz und bündig zum Text: JA!

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Spezial
Ordner Liebes Tagebuch ...
Klicks 394
Veröffentlicht
Lizenz

Exif

Kamera 261
Objektiv ---
Blende 2.4
Belichtungszeit 1/40
Brennweite 4.1 mm
ISO 50