Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren.
Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden.   Weitere Informationen   OK

Was ist neu?

nawrockiworldwide


Free Mitglied, Versehen

Morgens auf der Lichtung

An einem kühlen Frühlingsmorgen fühlte sich dieser Rothirsch beim Äsen von mir ertappt.


Nikon/Kodak DCS760, MF 300mm f 2.8, 1/500 sec, ISO 200

Kommentare 4

  • pzinken 9. Juli 2012, 20:27

    Ersatzweise könnte man auch was mit Barockdamen... aber lassen wir das. Bei dem Foto wird jedenfalls klar, wozu so ein 2,8/300 taugt.

    Gruß
    p
  • Till Kuhn 9. Juli 2012, 9:11

    Der Moment! Der Atem kommt wirklich super. Und den Barockrahmen lass mal schön im Keller, auf der Festplatte oder wo auch immer du ihn für gewöhnlich aufbewahrst.
    VG Till
  • nawrockiworldwide 9. Juli 2012, 7:42

    Ich hatte mit der Ausrüstung genug auf dem Buckel. Da wollte ich nicht auch noch den schweren Barockrahmen mit in den Wald schleppen.

    Gruß
    Chris
  • pzinken 8. Juli 2012, 23:09

    Eine sehenswerte Aufnahme, dampfender Atem im Gegenlicht bringt's. Andererseits finde ich ja, das Rotwild generell in schwere Barockrahmen gehört.

    Grüße
    p