Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

da reini


Pro Mitglied

Kommentare 8

  • Vogelfreund 1000 18. November 2013, 9:09

    Sehr gut , das sieht man erst
    sehr spät . ein Dorf hätte ich
    dort nicht vermutet.
    Gut Fotografiert .
    gruß franz
  • AugenBlick(e) 27. Oktober 2013, 17:15

    Für ein solches Foto lohnt es sich, früh aufzustehen. Und wie herrlich muss es sein, von dieser Stelle aus zu beobachten, wie der Nebel sich später lichtet und die Sonne durchbricht ... Eine märchenhaft schöne Aufnahme!
    LG - Judith
  • heide09 22. Oktober 2013, 20:08

    Fast unwirklich scheint der HG noch durch.
    Sehr schön diese Stimmung.

    Gruß Ania
  • Thesmi 22. Oktober 2013, 3:00

    Schönes Herbstfoto.
    Die Landschäft im Nebel sehr schön eingefangen und gut präsentiert.
    L.G. Harald
  • STEFAN - ERIK IBOUNIG Photographie 22. Oktober 2013, 1:48

    der wahre Herbst
    gefällt mir gut so

    VG
    Stefan
  • Lady Durchblick 21. Oktober 2013, 21:36

    herrlich... mit den Nebel.... klasse Aufnahme
    vg Ingrid
  • da Helmut 21. Oktober 2013, 20:44

    Schön wie sich der Nebel über diesen Olivenhain lichtet, hier hast du einen ganz besonderen Moment eingefangen
    Grüße Helmut
  • ripperl 21. Oktober 2013, 20:39

    TOLL, Reini!
    Eine halbe Stunde vorher hätte man glauben können dies sei eine unendliche Wiese, mit jeder Menge Sträuchern und Bäumen bewachsen. Ein Ort, an dem man sich im Nebel leicht verirren könnte! Und plötzlich taucht dort ein Dorf auf! Echt stark!
    Liebe Grüße Richard

Informationen

Sektion
Ordner Toscana
Klicks 354
Veröffentlicht
Lizenz

Exif

Kamera NIKON D300
Objektiv AF-S Nikkor 24-120mm f/4G ED VR
Blende 10
Belichtungszeit 1/160
Brennweite 65.0 mm
ISO 200

Öffentliche Favoriten