Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Morgendunst mit künstlichen Wolken

Morgendunst mit künstlichen Wolken

2.344 16

Herr Ring


Free Mitglied, Meissen

Morgendunst mit künstlichen Wolken

Dieses Dia entstand wärend einer Fototour durch Polen im Juli 1990.
Kurz vor Sonnenaufgang begannen oft die fotografischen Einsätze und endeten nicht selten weit nach Mitternacht. Somit ergaben sich die interessantesten Situationen, demnächst mehr an dieser Stelle...

PRAKTICA DTL3 mit Normalobjektiv- Dia auf ORWO-Color UT21

Mit dem Sandzug durch´s Muldental
Mit dem Sandzug durch´s Muldental
Herr Ring

Winterimpression in Markersbach
Winterimpression in Markersbach
Herr Ring

Kommentare 16

  • Jan-Henrik Sellin 6. April 2008, 16:05

    Traumhafte Szene, Glückwunsch!

    Grüße an Dich,
    Jan
  • Matthias Geist 22. Dezember 2006, 10:49

    Ohh, jaa , genau so kenne ich das auch noch. Bin auch mal gleich Anfang der Neunziger dort gewesen. Die Lokpersonale haben uns damals gefragt, ob wir mitfahren wollen. Wir durften auch mal an den Regler und an einer Station selbständig halten. Das war auf einer Strecke, die bald danach stillgelegt wurde und wo der ganze Zug schwankte wie ein Kamel in der Wüste. Als Dank fürs Mitnehmen haben wir den Lokpersonalen 20 DM in die Hand gedrückt.... was in etwa einem Monatslohn damals entsprach...
    Den Bildschnitt würde ich nicht verändern, aber leider erscheint mir das Bild links etwas an Schärfe zu verlieren...
    Gruß
    Matthias
  • Thomas Reitzel 21. Dezember 2006, 14:35

    Die Komposition ist makellos! Man merkt, daß Du Dir eben darüber Gedanken machst, so wie wenige Andere!
    LG Tom
  • Werner ES 23. Mai 2006, 23:13

    Auch wieder ganz toll!
    Muß mich echt mal in Ruhe mit Deinen Bildern auseinandersetzen!
  • Rothauge 22. April 2006, 21:38

    Der Schnitt ist so wie er ist in Ordnung. Wie das Licht.
    An den fehlenden "Ohren" hab ich ohne Text gesehen, daß es keine Reichsbahnmaschinen sind. Aber sie waren es einmal... ;-) Klasse Aufnahme.
  • Herr Ring 14. Januar 2006, 15:47

    Mein Statement zum Zuschnitt:
    Ursprünglich hätte ich es selbst fast links zugeschnitten eingestellt -
    doch hätt ich dies getan, wäre das Gleichgewicht total gestört gewesen, zumal der Zug aus dem Bild herausfährt!
    Ich freue mich allerdings über unterschiedliche Ansichten, da sonst alle Bilder gleiche Handschriften hätten.

  • Jörg-M. Seifert 14. Januar 2006, 11:32

    Links hätte ich etwas mehr weggeschnitten.
    Ist aber nur meine subjektive Meinung.

    Gruss
  • John Henry Deterding 30. Dezember 2005, 8:20

    Klasse Lichtstimmung, so etwas läßt sich nur in den frühen Stunden umsetzen.
    Zum Bildaufbau: Mein erster Gedanke war, links mehr abzuschneiden, da die Schatten nicht allzu viel zur Bildaussage beitragen. Im Sinne von Harmonie zwischen Technik und Natur geht es wiederum so in Ordnung. Letztlich ist das eine Frage der persönlichen Sichtweise.
    Gruß
    John Henry
  • Daniela Ringbauer 24. Dezember 2005, 22:45

    sehr schöne Aufnahme ;-)
    lg dani
  • Michael Tremel 23. Dezember 2005, 10:36

    Fein - da wär ich gern dabei gewesen!
    lg Michael
  • Dissi Dente 22. Dezember 2005, 18:52

    @ Michel Magnussen: aber es geht doch um die technik in und mit der natur... hätte man die lok mit samt ihrer dicken rauchsäule nicht zu sehr an den rand geengt und dem qualmenden ungetüm die kraft geraubt?
    ich finde die drittelregel perfekt umgesetzt! däumchen hoch und du weißt ja... favorisierte dieses bild seit ich es das erste mal sah.
  • Michel Magnussen 22. Dezember 2005, 13:32

    Gefällt mir auch, hätte es nur noch schöner gefunden wenn du links das Foto beschnitten hättest und rechts dafür etwas mehr zu sehen wäre.
  • Potschka Martin 22. Dezember 2005, 11:52

    Guter Anfang!

    Herzlich Willkommen. Das Foto nach dem Motto - Zürück in die Vergangenheit.

    LG Martin
  • Gerdchen Sch. 22. Dezember 2005, 11:46

    klasse
    hat was von einer Zeitreise
    LG Gerd
  • Pascal Lachenmeier 22. Dezember 2005, 11:40

    Willkommen in der FC. Das Bild ist ein toller Start, klasse Nebelstimmung rechts auf der Wiese. Gruss Pascal