Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

BOKERT


World Mitglied

MORGEN--GRAUEN

Baum im Morgengrauen

Gespenstisch hebt zum Tagentfachen
Der Baum sich schwarz im Frühlicht ab.
Er scheint die Landschaft zu bewachen,
Sein Astwerk dient als Hirtenstab.

Noch sitzt das Nachtvolk in den Zweigen,
Bedrohlich wirkt der Mistelball.
Es herrscht bedrückend tiefes Schweigen,
Kein Hauch der Luft, kein Blätterfall.

Da, plötzlich brennt die Lebensquelle
Am Horizont wie Essenglut.
Der Baum ergrünt in frischer Helle
Und nimmt das Tagesvolk in Hut.

© Ingo Baumgartner
Aus der Sammlung Pflanzen

Kommentare 4

  • K.Schuster 26. Februar 2013, 19:28

    Ganz tolles Baumporträt...und auch das Gedicht dazu ist absolut passend...das kannte ich sogar noch nicht...gefällt mir auch sehr!
    LG-karin
  • 19king40 25. Februar 2013, 19:49

    Sieht geheimnisvoll aus
    LG Manni
  • Lady Durchblick 25. Februar 2013, 17:48

    herrliche düster Morgenstimmung.... klasse Aufnahme
    vg Ingrid
  • Bobi P. 25. Februar 2013, 0:45

    gut, sehr gespenstisch - nur schade die Tonwertabrisse an den Rändern des Baums. Oder es liegt an meinem Laptop...
    Bobi

Informationen

Sektion
Ordner Natur
Klicks 133
Veröffentlicht
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 450D
Objektiv Canon EF-S 18-55mm f/3.5-5.6 IS
Blende 5.6
Belichtungszeit 1/1600
Brennweite 55.0 mm
ISO 200