Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Stefan Grünig


Pro Mitglied, Krattigen

Morgen auf dem Lötschenpass (180° Pano)

Bevor wir uns zum gemütlichen Morgenpicknick an die Sonne setzen, besuchen wir noch das grösste der zahlreichen Seelein auf dem Lötschenpass. Noch immer ist das Licht enorm warm und zaubert abwechslungsreiche Farben auf die Felswände der Berge. Es ist eine kaum in Worte zu fassende Stimmung. Wir setzen uns am Ufer des glasklaren Wassers nieder und bestaunen die Szenerie ausgiebig. So nahe an unserer Heimat gibt es dermassen prächtige Landschaften; einfach unglaublich.

Nach dem Picknick packen wir dann unsere sieben Sachen zusammen und beginnen mit dem Abstieg in Richtung Lauchernalp. Zahlreiche Wanderer begegnen uns, welche heute noch den Lötschenpass erreichen wollen. Wir sind froh, jetzt nicht mehr aufsteigen zu müssen und träumen immer noch von unseren Erlebnissen.

Nikon D800, AF Nikkor 24-70mm, Blende 16, 1/60 Belichtung, 26mm Brennweite, 320 ISO, Grauverlauffilter, freihand, Pano zusammengestellt aus 8 Einzelaufnahmen im Hochformat, Web Sharpener. (09.09.12)

-----

Für alle die gerne noch mehr Fotos von uns sehen möchten, haben wir jetzt ein Natur-Welten Tagebuch (Blog) eingerichtet, in welchem wir unsere schönsten, aktuellen Erlebnisse publizieren. Dazu gibt's kompakte Tourenangaben mit nützlichen Details. Reinschauen lohnt sich auf jeden Fall:

http://natur-welten-fotografie.blogspot.com

Kommentare 5