Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
956 2

Doris Breidert


Free Mitglied, Egelsbach

Mords-Mops

Minolta Dimage Z1
Manche Hunderassen sind für ihre Hüte-Eigenschaften berühmt, andere für ihre Spürnasen oder irrsinniges Lauftempo. Nicht der Mops: Er schnauft leise, guckt neugierig und ist zu jedem Unsinn bereit. Wie in dem Filmschlager, den Heinz Rühmann 1955 trällerte: "Und sie machen richtig flott / denn sie tanzen Swing und Hot / und sind fröhlich wie der Mops im Paletot."
(Irene Jung)

Kommentare 2

  • Nadine Roth 20. August 2005, 0:20

    Ich finde so nen Mops auch klasse. Habe schon darüber nachgedacht mir irgendwann einen zuzulegen. Vor allem vom Charakter der meisten Tiere bin ich absolut begeistert.
    Mir würde es auch gefallen mit einem "richtigen" Hund auf der Strasse zu laufen nach dem sich nicht jeder umdreht und "oh wie süß gröhlt" ;)

  • Gudrun Hunger 19. August 2005, 14:36

    Hallo Doris
    ...und so frech, steckt der Fotografin einfach die Zunge heraus. Das Foto ist aber gut geworden, auch die Schärfe stimmt.
    Gruß Gudrun

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 956
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz