Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

thgr


Complete Mitglied, Ruhrgebiet

Kommentare 10

  • Rene Cuntz 26. Juli 2013, 17:44

    Grandios!!

    VG René
  • Frank Sorgatz 5. Juni 2013, 11:51

    Eine wirklich gelungene Arbeit. Das Spiel mit dem Licht gefällt mir richtig gut.
    VG Frank
  • Luca Di Muzio 7. April 2013, 19:47

    ...unter anders ;-) ! Originell und faszinierend
  • Walde 2. April 2013, 18:02

    Wunderschöne Aufnahme, Rom, in s/w und mahnt mich an das Gedicht von Ovid zum Abschied von Rom. Der Goethe hat es als Schluss seiner Italienreise übernommen.
    "Als ich in jener Nacht, die die letzte ward in Rom...."
    L.G. Walde
  • Sebastian-H 2. April 2013, 16:29

    Das Licht wirkt sehr intensiv in dieser SW-Aufnahme

    Gefallt mir sehr gut!

    VG
    Sebastian
  • Benita Sittner 1. April 2013, 23:39

    ...wie toll ist das denn.....so eine klasse Schärfe auf die Entfernung..ich bin hin und weg....Deine Rom Liebe spricht wirklich aus jedem Deiner Fotos ...
    VLG Benita
  • Margareta St. 1. April 2013, 23:17

    Diese Perspektive kannte ich noch nicht.
    Aber das Monument wird von den Römern respektlos 'Die Schreibmaschine' genannt:-)
    LG Margareta
  • thgr 1. April 2013, 20:23

    Ja ist doppelt richtig. Klare Sicht braucht man auch.
  • canson 1. April 2013, 19:04

    Interessante Perspektive. Ich vermute mal, dass das Bild vom Gianicolo mit Tele aufgenommen wurde. Auf jeden Fall deutlich interessanter als die entsprechende Aufnahme bei Tageslicht wäre.
  • ThomSch 1. April 2013, 15:05

    Schöne Nachtaufnahme, gefällt mir gut; LG Tom