Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
MonteRosa Ostwand aus 3200 Metern oberhalb von HohSaas aufgenommen und damit...

MonteRosa Ostwand aus 3200 Metern oberhalb von HohSaas aufgenommen und damit...

Velten Feurich


World Mitglied, Dohna

MonteRosa Ostwand aus 3200 Metern oberhalb von HohSaas aufgenommen und damit...

...gleich mal wie ich finde ein schönes Motiv um sich hier "anständig" zurück zu melden...lach...
Natürlich wird über das eine oder andere Erignis und die verschiedenen Resultate des "rentnerischen Volksschaffens" der letzten 5 Monate noch zu berichten sein.
Zunächst muß ich mich hier mal wieder zurchtfinden und kann auf den ersten Blick an der Umgestaltung der FC noch keine so rechte Freude empfinden.
Meinen diesjährigen Wallisfotourlaub mußte ich auf nächstes Jahr verschieben und hasbe aber endlich damit begonnen die beiden letzten Reisen fototechnisch vor allem mit den RAW Dateien auf zu arbeiten
Noch zum Bild:
Die MonteRosa Ostwand, die hier auf Grund der Aufnahmehöhe jenseits der 3000er Grenze, schon ganz gut zu sehen ist, kann man natürlich vom Monte Moro Pass noch besser bewundern . Von der schweizer Seite aus aber zu lang für meine Knie...
In der oben zu sehenden Variante wird dabei die Dufourspitze, die nach dem Mont-Blanc Massiv mit 4634 m das höchste in Europa zeigt , "was wie haben", wird von Nordend ein wenig verdeckt. Bei den 270 mm des Tamrons merkt man natürlich hinsichtlich der Schärfe auch die in diesem Bereich begrenzten Möglichkeiten aber bei solchen herrlichen Wetterbedingungen und dieser Entfernung noch vertretbar wie ich finde.

Aufnahmedaten:
Canon EOS 50 D
Tamron 18-270 VC
1/500
f.9
ISO 100
270mm
Variante RAW
Freihand
09.08. 11 freihand aus ca. 3230 m oberhalb Hoh Saas

Ich wünsche Euch allen eine schöne Adventszeit.

Ansonsten diesmal eindeutig "Fortsetzung folgt" !

Kommentare 14

  • Crafft 21. April 2013, 3:47

    Und ganz links auf der Signalkuppe die "höchste Telefonzelle" Europas. Ein Ziel, von dem ich nur träumen kann.

    LG Crafft
  • Joachim Kretschmer 3. Dezember 2012, 10:07

    . . hallo Velten . . . danke für Deine Rückmeldung, wie ich sehe, ein sehr interessantes Motiv. Für mich natürlich auch deswegen, weil ich die Ansichten von wesentlich weiter unten zwar kenne, aber diese Wanderhöhe nie erreichen werde. Ich glaube, Du hast hier die Möglichkeiten des Tamron noch nicht voll ausgenutzt, denn die Werte zeigen, dass Du noch Reserven in der Blende hast. F9 scheint mir hier zu wenig und deswegen auch der begrenzte Schärfebereich . . . das ist mein Eindruck.
    Viele Grüße, Joachim.
    PS: . . . freut mich, dass Du RAW nun auch als Grundlage anerkennst. Bin gerade in der Vorbereitung zur Hüft-OP :-(( . . (18.12.12), läßt sich leider nicht umgehen und somit ist das Laufpensum zur Zeit stark eingeschränkt . . . Eine frohe Vorweihnachtszeit wünsche ich Dir und Deiner Familie.
  • Karin Gregan 1. Dezember 2012, 12:03

    Lieber Velten, auch ich freue mich, daß Du Dich mal wieder hier mit einem schönen Bergbild zurückmeldest. Und ich finde es bemerkenswert, wie sehr Du von den anderen FC-Freunden erfreut begrüßt wirst. So schnell wirst Du also nicht vergessen sein, auch nicht von mir. Ist doch schön!
    LG Karin
  • Marianne Schön 30. November 2012, 22:44

    Wunderschön...und schön das
    du wieder mitspielen willst.
    NG Marianne
  • der Pensionär 30. November 2012, 21:25

    Sehr "anständig" deine Rückmeldung, lieber Velten:
    Das sind gleich meine beiden höchsten Gipfel,
    die ich je erreicht habe, die Signalkuppe und die Zumsteinspitze,
    worüber ich mich natürlich sehr freue.
    Ebenso und noch fast mehr,
    dass du nun auch zu den Pensionären gestossen bist
    und du nach allem Stress auch wieder Zeit findest
    für alte, schon bald vergessene Hobbies,
    die aber nie mehr zu neuem Stress führen sollten (;-)
    lg Fredy
  • Heinz Höra 30. November 2012, 20:26

    Das Motiv ist schon was Besonderes. Aber Du hättest doch lieber das Canon EF 70-300 IS nehmen sollen. Den Unterschied sieht man
    Die höchste schweizer Spitze
    Die höchste schweizer Spitze
    Heinz Höra

  • Wolfgang Föst 30. November 2012, 20:16

    hallo velten,
    schön das du mal wieder vorbei schaust und natürlich mit einem bergbild, sehr schön.
    vg wolfgang
  • Norbert Siegel 30. November 2012, 19:40

    Willkommen zurück!!
    Die Wand ist schon gigantisch.
    Ich steuere noch das Gegenbild bei. Mit einem starken Teleobjekt wäre der Velten in der Ferne sicher zu sehen.
    Herzliche Grüße
    Norbert
    Dufourspitze und Nordend
    Dufourspitze und Nordend
    Norbert Siegel
  • Michel Seitz 30. November 2012, 17:38

    Wow, diese Wand ist einfach klasse! Man kann sogar die Capanna Margherita auf der Signalkuppe erkennen.
    (ich habe mich auch an die neue fc gewöhnen müssen - und bin jetzt begeistert!)
    lg Michel
  • mostar. 30. November 2012, 16:23

    Hallo Velten
    schön auch hier (neben a-p.de)
    Deine Werke zu bewundern.
    schöne Grüsse, Danko.
  • RMFoto 30. November 2012, 14:04

    Imposant!
    Schön wieder was von Dir zu sehen und zu lesen!
    ( ich meld' mich)

    LG Roland
  • bergsteiger 30. November 2012, 8:56

    ist das schön finde s toll :-) saas fee wollte ich auch mal gehn :-) rgendwann klappt es
  • Frank ZimmermannBB 30. November 2012, 8:51

    Das ist schön, dass du dich mit so einem Bild aus deiner Lieblingsgegend zurückmeldest. Wir hoffen du warst fleißig mit deinen RAW´s!
    Beste Grüße
    Frank
  • Werner Bartsch 30. November 2012, 8:36

    schön wieder mal was von dir zu sehen.
    ein glänzendes foto aus "deinem" reich !
    lg.werner