Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Mont-Saint-Michel

Mont-Saint-Michel

8.307 105 Galerie

RA.M.style


Basic Mitglied, Ruhrgebiet

Mont-Saint-Michel


...mal wieder etwas von dem Ort, den ich besonders mag!

..weitere Bilder:
http://www.fotocommunity.de/user_photos/1292125

Kommentare 105

  • Rolf Peine 17. Januar 2018, 12:55

    Tolles S/W Motiv!
  • Kyra und Klaus Blaschke 14. Januar 2018, 18:11

    Ein unglaubliches Motiv und wunderbares Foto.
  • Depy 14. Januar 2018, 10:47

    wow, ich liebe es !!!

    LG
  • Stas Sirota 14. Januar 2018, 10:23

    ... !!!
  • JuneMorris 14. Januar 2018, 10:17

    Tolles Bild dieses faszinierenden Ortes!
    Lg
    June
  • pbaerchen 14. Januar 2018, 10:00

    Schöne Stimmung, klasse Bild. Gruß CM
  • a n d u c i 14. Januar 2018, 8:57

    eine wirklich besonders gelungene ansicht des mont saint michel, geradzu märchenhaft. meinen glückwunsch!
    lg, andrea
  • J-K-PhotoArt 13. Januar 2018, 21:08

    meinen glückwunsch!
  • Bernd Brügging 13. Januar 2018, 10:55

    Stark in jeder Hinsicht!

    Herzliche Grüße aus dem Münsterland
    Bernd
  • Der Westzipfler 12. Januar 2018, 13:00

    Ähhh, ich sehe gerade beiläufig die Diskussion und den Link unten.
    Also, ich habe inzwischen verstanden, dass das eine Foto von DARKstyle und das andere von RA.M.style ist!

    Das erklärt nun freilich noch nicht, warum beide Aufnahme bei näheren Hinsehen auffallend identisch sind. Also stammen nun beide Galerie-Aufnahmen
    vom selben Fotografen, und Sybil J.'s Hinweis hätte folglich durchaus seine Berechtigung gehabt, oder wie? Ist ja jetzt auch irgendwo egal, weil das Voting eh gelaufen ist. Sind halt zwei gute SW-Aufnahmen vom MSM in der Galerie , , , von wem letztlich auch immer? ,.-))
  • Der Westzipfler 12. Januar 2018, 12:54

    Da wackelt selbst der MSM vor Freude! ,.-)))

    Meinen herzlichsten Glückwunsch!
  • Bernadette O. 12. Januar 2018, 12:07

    Danke Sybil.J. für deinen Link. Von wem auch immer das Foto dort ist, wurde es sicher zur gleichen Zeit am gleichen Ort gemacht und zeigt klar, dass hier durch die Bearbeitung die Lichtführung so irritierend rüberkommt.
    • Bernadette O. 12. Januar 2018, 16:40

      Der dunkle Wolkenstreifen hinter dem Kloster zeigt meines Erachtens, dass die beiden Fotos zur ungefähr gleichen Zeit vom praktisch gleichen Standort her gemacht wurden. Es kann aber sein, dass zwei Fotografen gleichzeitig da waren und fotografiert haben. Mir scheint das Grundfoto zu diesem Bild hier nicht ganz identisch zu sein mit dem verlinkten Foto von DARKstyle.
      Eigentlich ist es ja interessant, die beiden Bilder nebeneinander zu sehen. Sie zeigen, was mit Bearbeitung alles möglich ist. Hier ist die Vignettierung so stark, dass es den Anschein macht, die Sonne würde hinter dem Kloster untergehen. Der Schattenfall deutet aber an, dass die Sonne von links her aufs Kloster scheint. Für mich ist das dann nicht mehr stimmig.

      Ich verstehe in solchen Fällen nicht, warum die Bild-Autoren (der Bild-Autor) nicht einfach offen dazu stehen können, wie die Bilder tatsächlich entstanden sind. Es ist doch hier eine Community, also eine Diskussionsplattform, wo man über Möglichkeiten und Schwierigkeiten von verschiedenen Bearbeitungen sollte diskutieren und austauschen können.
    • RA.M.style 12. Januar 2018, 19:49

      Hallo Bernadette, ...erst mal vielen Dank für deine Einschätzung!
      Ich finde es traurig, dass bei einigen Bildern total Wert auf Authentizität gelegt wird und bei anderen verfremdeten Bildern ist alles egal!? Wer meine Bilder kennt wird sehen, dass bei mir selten etwas authentisch ist. Wer es nicht mag, braucht eben nicht hinzuschauen, oder sich damit auseinander zu setzen.
      Bei dem in Rede stehenden Bild habe ich mir das Recht raus genommen, dass Licht so zu setzen wie ich es mag ...und ja, es ist von der Stimmung her schon sehr verfremdet. Ist es deshalb nicht galeriewürdig? Wäre eine komische Ansicht, wo hier in der Galerie Verfremdungen bis zum Abwinken vertreten sind!
      In dem Sinne, ...ich sehe jetzt schon Kommentare ohne Ende auf mich zukommen, aber tut euch keinen Zwang an, ...ich bin schon viel zu lange dabei, als wenn mich das noch berühren würde! Ist nicht böse gemeint, ich wünsche euch trotzdem einen schönen Abend...
    • Der Westzipfler 12. Januar 2018, 19:53

      Die entscheidende Frage, die hier offenbar viele beschäftigt, hast Du aber nach wie vor nicht beantwortet oder zumindest geschickt zu umschiffen verstanden. ,.-)))
    • Bernadette O. 12. Januar 2018, 22:17

      @RA.M.style: "Wer meine Bilder kennt wird sehen, dass bei mir selten etwas authentisch ist."

      Wenigstens in dieser Hinsicht ist das eine ehrliche, ungeschminkte Antwort. Danke dafür.
      Und - natürlich kann man das schön finden oder nicht. Manchmal habe ich einfach das Gefühl, dass viele User solches gar nicht mehr sehen. Von da her finde ich es gut, wenn bei stark verfremdeten Bilder auch etwas dabei steht wie Digi-Art oder ähnlich (es gibt so viel ich weiss unter Digi-Art verschiedene passende Sektionen).
  • Sybil.J 12. Januar 2018, 12:07

    @darkstyle: „du verwechselst die Akteure“

    Ich glaube nicht.


  • Heiko Hoffmann 12. Januar 2018, 12:07

    +
  • - Edith Vogel 12. Januar 2018, 12:07

    PRO