Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Gabriela Ürlings


World Mitglied, Köln

Kommentare 15

  • Elin S. 6. November 2010, 22:53

    tolles Foto ! Der Hund ist so süß :) !
    Lg , Elin !
  • Heidi Schneider 16. März 2006, 21:18

    Ja, das kann ich nachvollziehen. Weil die Wand hinter dem Monster so schöne Schattierungen zeigt, hätte ich mir halt eine weniger glatte Wand vorgestellt. Vom Format her ist es schon optimal. Und Photoshop anwenden finde ich bei dieser Art von Photographie eher verwerflich.
  • Gabriela Ürlings 16. März 2006, 20:54

    Von der Harmonie der Gesamtaufteilung des Bildes fand ich es besser mit den Backsteinen, deswegen hab ich es so gelassen. Ein engerer Beschnitt würde dann auch ein Längsfomat fordern und das fände ich hier nicht sooo schön:-)
  • Heidi Schneider 15. März 2006, 20:43

    Ich förchte mich.... Auch grafisch interessant. Evtl. engerer Schnitt wegen den vielen nicht so dekorativen Backsteinen rechts?
  • Doris K 31. Juli 2005, 11:23

    *michsehrfürchte*

    :-)))))
  • Gabriel Retelj 30. Juli 2005, 17:25

    Super, gelungene Aufnahme.

    LG Gabriel
  • Kees Koomans 27. Juli 2005, 19:18

    Eine schöne und Niedliche Aufnahme:-)
    LG. Kees.
  • Hartwig U. Marion Falk 27. Juli 2005, 18:40

    Genau so sieht er auch aus. Also DEM Haus nähert sich bestimmt so schnell keiner ;-))
    Supergut hast Du diesen Moment eingefangen und klasse die Bearbeitung (Tonung und Rahmen)
    LG Marion & Hartwig
  • sortie | de | camions 27. Juli 2005, 11:03

    :-)
    der blutrünstige Ausdruck in seinen Augen...
  • Gerd Sprengart 27. Juli 2005, 5:42

    Da ergreift einen doch die nackte Angst. Wunderbar, dass Du noch den Mut gefunden hast, vor der sicher überhasteten Flucht so beherzt und treffsicher auf den Auslöser zu drücken.
    HG
    Gerd
  • Verena Galitz 27. Juli 2005, 3:05

    ***
  • Martin Unger 27. Juli 2005, 0:19

    Wow, was für ein Biest! Richtig hinterhältig, zeigt sich erst von seiner harmlosen Seite, aber wer weiß schon wie der Rest von dem hinter der Mauer aussieht... :))
  • Thomas Mikonauschke 26. Juli 2005, 23:39

    Warum nicht ... hättest sogar noch mehr Wand zeigen sollen damit das unwesentliche Detail "Türstopper" nicht mehr im Bild ist. Der Blick des Hundes echt klasse! Netten Gruß aus Hamburg
  • Angelika Oetker 26. Juli 2005, 22:56

    Ich hatte schon immer tierischen Respekt vor Hunden, aber deiner hier.......
    ....bin schon weg!
  • Manuel O. 26. Juli 2005, 22:53

    :)) Tolles Bild. Ich mag den Freiraum rechts. Auch s/w passt hier gut
    Gruß
    Manuel