Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Frieder Bunjes


Free Mitglied, Stadland

Monitor einstellen! Und zwar jetzt!!

Immer wieder lese ich, dass hier, oder dort keine Zeichnung zu sehen ist, während andere sie doch sehen.
Fotos beurteilen geht nur am korrekt eingestellten Monitor, also los!
Ihr müsst von links bis rechts 21 verschiedene Grautöne sehen können. Es darf weder links noch rechts absaufen. Viel Spass :o)

Kommentare 24

  • Philipp Gilbert 11. April 2005, 20:35

    Hallo,

    is ja ne tolle Idee mit den Monitor einstellen. Aber wie kann ich auch meine Farben Einstellen, so das meine ausdrucke dem ähneln was ich am Monitor sehen kann.
    Bin da ziemlich am scheitern.

    VG Philipp
  • SebastianPa 28. März 2005, 22:40

    Ich würd`s in die Galerie stecken!
  • Peter Erber 16. Januar 2003, 11:53

    Ich bin begeistert...
    eine klasse SW Aufnahme mit allen Grauwerten..vom Zeichnungslosen Weiß bis zum tiefsten Schwarz....
    so einen Kontrastreichtum findet man höchst selten in einer Aufnahme :-)))))
    Viele Grüße
    Peter
  • Kriecher der Unhöfliche 9. Januar 2003, 9:30

    Nur damit ich ihn wieder finde.

    Gruß, Peter
  • Marc Schlueter 2. Januar 2003, 0:26

    :-)
  • Jörg Otte 23. November 2002, 21:18

    Ein schönes Makro !
    :-)
  • Lutz-Peter Hooge 29. November 2001, 22:58

    @Hellmut: Doch, kann man erzwingen (machmal jedenfalls), aber klar, ein gutes Bild hat man dann nicht.
  • Hellmut Hubmann 26. November 2001, 23:46

    @ Lutz
    Es dürfte nichts bringen, eine schwache Bildröhre hell zu regeln. Versuche es einmal, wenn Du einer solchen arbeiten mußt.
    Kann mir nicht vorstellen, dass Du über Kontrast u. Helligkeit die Stufen im Sinne dieses Graukeils erzwingen kannst und dann ein gutes Bild hast.
    Gute Nacht
    Hellmut
  • Lutz-Peter Hooge 23. November 2001, 17:32

    Hans Peter Kapfer:
    >Ich sehe nur 19 Graue,schwarz und weiß

    Und das ist ds einzig korrekte.
    Die "Kalibrierungs"methode, so lange hell drehen bis alles sichtbar ist, is IMO so ziemlich das schlimmste was man anrichten kann. Dann schon lieber auf 2,3 Grauwerte am unteren Ende verzichten wenns der Moni nicht hergibt.
  • Ela S. 23. November 2001, 17:27

    looool...der ist echt gut...
    also hier in der Firma ist der Monitor super eingestellt, werde gleich mal zu hause noch nachsehen.

    LG
    Ela....die Schnecke
  • Ra.S. 14. November 2001, 16:07

    bei mir passt es :-)))
  • Klaus St. 13. November 2001, 20:53

    Wenn ich alle Stufen sehe, kann ich dann überall was zu Grauwerten drunter pinnen.?:-)
    Gute Idee
    MfG
    KSTF

    @Oliver
    das war jetzt auch wieder so ein schelmischer Einfall. War gut nö?
  • See You 13. November 2001, 19:11

    ich sehe alle stufen...
    hurra, lcd ;-)
  • Hellmut Hubmann 13. November 2001, 18:59

    @ Norbert
    Pech gehabt. Auch bei mir ist alles okay. So ist das immer mit Maßstäben. Manches ist relativer als Du denkst.
    Abendgruss
    Hellmut
  • Michael Heinbockel 13. November 2001, 18:15

    @Frieder: ;-)))

Informationen

Sektion
Klicks 3.392
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Öffentliche Favoriten