Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
237 2

Andreas PETER


Free Mitglied, Kempten im Allgäu

Mondrakete 2002

das Foto zeigt einen Feuerwerkskörper, der sich durch einen Treibsatz und einen Plastikpropeller am Mond vorbei in dem Himmer schraubt. Der Vollmond und die lange Belichtungszeit von 8 sec. läßt den Nachthimmel sehr hell erscheinen. (Per EBV den Ausschnitt verändert und ein Hausdach wegretuschiert. Digital-CASIO QV-3000EX)

Kommentare 2

  • Günter Ludewigs 8. Januar 2002, 9:29

    Hallo Andreas,
    da hast du eine Glückstreffer gelandet. Es ist ja nicht vorherzusehen, was einem bei einer langen Belichtung alles vor die Linse flattert.
    Ich hatte weniger Glück bei meinen Feuerwerksaufnahmen.
    Gruß Günter
  • Harald Happekotte 1. Januar 2002, 15:32

    Ohne den Zweig oben rechts würde es noch besser wirken.

    Gruß Harald

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 237
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz