Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

oschwab


Free Mitglied

Mondmosaik vom 07.05.2014 // ca. 23:02

Diese Mosaik habe ich aus 8 einzelnen Bildern zusammengefügt.
Alle Aufnahmen wurden aus exakt 20 Sekunden dauernden Videosequenzen erzeugt, in Autostakkert2 gestacked und dann in Registax geschärft. Dann in Photoshop zusammengebastelt.

Ich hoffe, es gefällt Euch.

Aufnahmedaten:
Optik: Celestron SLT127 Mak 1.540 mm
Kamera: QHY5-IIc
Aufnahmeprogramm: FireCapture
Nachführung: Celestron Nexstar GoTo
insgesamt ca. 8500 Frames aus acht 20s Videosequenzen überlagert
1,5x Drizzle

Verarbeitung:
AS2, RS6, Photoshop CS5


Für eine größere Darstellung:
http://www.astrobin.com/full/96093/0/

Kommentare 9

  • oschwab 22. Mai 2014, 22:58

    Hallo Roland.
    Vielen Dank für Deinen Kommentar. Bei der Erstellung des Mosaiks sind diese "Schlieren" durch die Überlagerung der verschiedenen Bilder entstanden. Die habe ich leider ich leider auch erst nach dem Hochladen in die FC entdeckt. Da waren die Schwarztöne dann doch nicht ganz stimmig.
    LG, Olli
  • RS-Foto 22. Mai 2014, 19:52

    Das Geländereliev gefällt mir sehr gut !
    Nur die hellen "Schlieren" in der dunklen Mondumgebung, kann ich nicht so ganz zuordnen ?
    LG Roland
  • oschwab 17. Mai 2014, 14:24

    Vielen herzlichen Dank Wolfgang1694.
    LG, Olli
  • Wolfgang1694 16. Mai 2014, 21:52

    Klasse Aufnahme und Ausarbeitung
  • oschwab 15. Mai 2014, 13:42

    Hallo Walter.
    Herzlichsten Dank für Deinen Kommentar.
    Es freut mich wirklich sehr, dass Dir meine Bilder so gut gefallen!!! :))
    Liebe Grüße, Olli
  • oschwab 15. Mai 2014, 13:41

    Hallo Michael.
    Ich danke Dir sehr für Deine Anmerkung.
    Ja, das "stacken" aller Aufnahmen dauerte schon fast 3 Stunden. Das anschließende zusammen basteln der acht Bilder gestaltete sich ebenfalls ein wenig schwer, da man auch leichte, durch die nicht parallaktische Montierung, erzeugte Bildrotationen ausgleichen musste. Es war eine kleine Fummelsarbeit. Aber es hat viel Spaß gemacht.
    LG, Olli
  • oschwab 15. Mai 2014, 13:34

    Hallo Henry.
    Vielen lieben Dank für Deine tolle Anmerkung.
    Aber Du solltest doch den Mond weiter fotografieren.
    Dafür macht es einfach zu viel Spaß! :)
    LG, Olli
  • Bikerwaldi 14. Mai 2014, 19:01

    Mensch Olli
    Unglaublich was Du uns mit Deiner Ausrüstung um die Ohren haust.
    Phantastisch !!!!!!!!!!!!!
    LG
    Walter
  • Henry Holtwick 14. Mai 2014, 12:36

    Eine absolut beeindruckende Aufnahme!!
    Ich werde mit meiner Ausrüstung den Mond nicht mehr fotografieren. :(

    LG Henry