Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Mondkrater Posidonius mit Rillen am 05.04.2014 um 21:45 Uhr

Mondkrater Posidonius mit Rillen am 05.04.2014 um 21:45 Uhr

oschwab


Free Mitglied

Mondkrater Posidonius mit Rillen am 05.04.2014 um 21:45 Uhr

Posidonius liegt im nordöstlichen Rand des Mare Serenitatis.
Interessant wird Posidonius durch sein Rillensystem, den Rimae Posidonius. Diesen mit Rillen durchfurchten Krater habe ich mit der
QHY5-IIc bei mittelmäßigem Seeing und leichtem Wind aufgenommen.
In der Ecke rechts oben sieht man die Krater Hercules (links) und Atlas.

Aufnahmedaten:
Optik: Celestron SLT127 Mak 1.540 mm
+ Baader 2.25x Barlow
Kamera: QHY 5-IIc Planetary Cam
Nachführung: Celestron Nexstar GoTo

515 Frames in Autostakkert2 überlagert und das Summenbild in Registax6 geschärft.

Verarbeitung:
AS2, Registax 6, Photoshop CS3

Kommentare 5

  • Joachim Kretschmer 18. April 2014, 10:38

    . . . ja, sehr interessant, ich habe gerade bei *Witscher* eine Laienfrage gestellt . . .
    Viele Grüße, Joachim.
  • oschwab 17. April 2014, 23:44

    Hallo Joachim.
    Vielen Dank für Deine Begeisterung.
    Es freut mich, dass Dir solche Aufnahmen gefallen.
    LG, Olli
  • Joachim Kretschmer 17. April 2014, 17:18

    . . für mich sind das begeisternde Aufnahmen . . . fachlich kann ich wenig dazu beitragen . . . Viele Grüße, Joachim.
  • oschwab 8. April 2014, 20:19

    Hallo Stefan.
    Ich danke Dir für Deinen Kommentar.
    Ja, es sollten noch ein paar Krater zum fotografieren übrig sein! :)
    LG, Olli
  • Macro-Stefan 8. April 2014, 17:56

    Bis Du uns die letzten Krater vom Mond gezeigt hast wird noch einige Zeit vergehen,aber so ist jedes Bild anders und dadurch nicht langweilig.VG Stefan