Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Zyrusthc


Free Mitglied, Thale

Mondfinsternis "Halbschattenfinsternis" am 19.10.2013

Diese Nacht gab es eine Halbschattenfinsternis. Das Ereignis war eher unspektakulärer als ich es erwartet habe.

Mondaufgang (50°N 10°E): 18.01 Uhr MESZ
Sonnenuntergang (50°N 10°E): 18.22 Uhr MESZ
Ende der astronomischen Dämmerung (50°N 10°E): 20.10 Uhr MESZ
Eintritt in Halbschatten (1. Kontakt): 23.48 Uhr MESZ
Sichtbarkeitsbeginn (SB): ~00.44 Uhr MESZ
Finsternismitte: 01.50 Uhr MESZ
Sichtbarkeitsende (SE): ~02.56 Uhr MESZ
Austritt aus dem Halbschatten (2. Kontakt): 03.52 Uhr MESZ
Beginn der astronomischen Dämmerung (50°N 10°E): 06.00 Uhr MESZ
Sonnenaufgang (50°N 10°E): 07.48 Uhr MESZ
Monduntergang (50°N 10°E): 08.14 Uhr MESZ

Aufnahme: 19.10.2013 ca. 2 Uhr
Kamera: ASI120MM + Astrolumina L Filter
Teleskop: Newton 750/150 (Skywatcher 150PDS)
Montierung: EQ5 Synscan GoTo
Exposure:L=6x1500Frames daraus 5% gestackt
Software: gestackt mit Autostackert, geschärft mit Registax 6, zusammengesetzt mit Autopano Giga 3, Endbearbeitung in PS6

Kommentare 6

  • Zyrusthc 31. Oktober 2013, 22:03

    Danke an alle, auch wenn verspätet.

    Viele Grüsse
  • Rainer Kuhl 21. Oktober 2013, 19:02

    Hallo Oli,
    der sieht super aus!
    Sehr schöne Aufnahme und Bearbeitung.
    Gruß
    Rainer
  • GABRIELE FEBBO 20. Oktober 2013, 19:26

    Nitidezza fantastica
    complimenti
    ciao
    Gabriele
  • Helmut Herbel 20. Oktober 2013, 12:53

    Nach meiner Erfahrung kann eine Halbschattenfinsternis prima dazu dienen,den Vollmond kontrast-und schärfenmäßig super abzulichten, da keine so starken Schlaglichter entstehen,
    probiers mal aus bei der nächsten , Oli.
    Trotzdem Glückwunsch zu dem einzigsten Foto hier in der fc !


    LG ausm Allgäu
    Helmut
  • Wolfgang WYY 20. Oktober 2013, 12:15

    Hallo Oli,
    du hast ich ein feines Mondbild hochgeladen. Kontrast und eine angemessene Schärfung runden die feine Darstellung ab!
    Von der Halbschattenfinsternis war auch hier nicht viel zu sehen.
    Gruß, Wolfgang
  • Fotobock 20. Oktober 2013, 2:25

    Ja, das habe ich auch so gesehen... hatte auch mehr erwartet, wie vielleicht noch andere - aber es ist ein tolles Foto ! lg Barbara